Info

METAMORPHOSEN

Ein Geflecht aus Musik, Körpern und Sprache / Einlass um 19.15 Uhr

Veranstalter: Bayerische Theaterakademie

Mehr dazu

metamorphosen steht für das gemeinsame Erkunden von körperlicher Transformation, quer zu sozialen Ordnungssystemen und biologischer Abstammung. Verwandlungsversuche und Erzählungen von symbiotischen Allianzen bilden den Humus, aus dem Entwürfe zukünftiger Lebensweisen keimen können. Es entspinnt sich ein Fadengeflecht zwischen Körpern, Kreaturen und Arten, Sprache und Musik, Mythos und Science-Fiction, ohne Anfang und Ende, zusammenlaufend in einem organischen, pulsierenden Punkt der andauernden Gegenwart.

In Kooperation mit

Mitwirkende

Fabio Stoll
Video

Bilder & Filme