Jobs & Praktika

Jobs

Auf dieser Seite finden Sie die aktuellen Stellenangebote der Theaterakademie August Everding.


Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) Schwerpunkt Licht/Stellwerk

Die Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater sucht ab 01.12.2021 eine/n Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) Schwerpunkt Licht/Stellwerk.

Die Bayerische Theaterakademie August Everding im Prinzregententheater ist mit ihren acht Studiengän-gen eine der europaweit führenden Institutionen für die Ausbildung von Bühnenberufen. Träger dieses Lehr- und Lerntheaters, das im Kooperationsverbund mit vier Münchner Hochschulen und den Bayeri-schen Staatstheatern in München steht, ist der Freistaat Bayern. Sofern sie das Prinzregententheater nicht selbst als Spielstätte nutzt, vermietet die Theaterakademie das Große Haus an Gastveranstalter.

In der Beleuchtungsabteilung sind 15 Mitarbeiter*innen beschäftigt, die in den Sparten Oper, Musical und Schauspiel ein breit gefächertes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet finden und die Bühne des Prinzre-gententheaters intensiv nutzen.
Wir freuen uns auf eine Person in unserem Team, die uns mit großem Engagement, Kreativität und Freude an dem vielseitigen Aufgabengebiet unterstützt.


Ihre Aufgaben:

  • Einrichten der Beleuchtung für den Proben- und Vorstellungsdienst
  • Bedienung und Programmierung des Stellwerks der Firma ETC
  • Betreuen von Proben und Vorstellungen
  • Wartung, Reparatur und Prüfung der Beleuchtungsgeräte inkl. Dokumentation
  • Installationen für Neuproduktionen
     

Das bringen Sie mit:

  • Können und Talent
  • Abgeschlossene Ausbildung Veranstaltungstechniker*in, Mechatroniker*in oder eine vergleichbare, 
    anerkannte Ausbildung
  • Berufserfahrung als Beleuchter*in/Stellwerker*in
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerktechnik sind wünschenswert
  • Eine der Tätigkeit angemessene und erforderliche körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • Höhentauglichkeit
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst)
  • Grundkenntnisse der englischen Sprache sind wünschenswert
  • Führerschein der Klasse B ist wünschenswert


Wir bieten:

  • Einen attraktiven und nicht alltäglichen Arbeitsplatz mit bester Verkehrsanbindung in einem lebendigen 
    künstlerischen Umfeld, einem spannenden Veranstaltungsbetrieb und mit einem sehr guten Betriebs-klima
    in einem kompetenten, motivierten und herzlichen Team
  • Zusatzversorgung (VBL)
  • Theaterbetriebszulage
  • vergünstigtes Jobticket
  • ggf. Ballungsraumzulage
  • Ein interessantes Arbeitsumfeld auf und hinter der 550 qm großen Bühne 
  • Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen

Das unbefristete Vertragsverhältnis richtet sich bei einer Arbeitszeit von 38,5 Stunden/Woche nach dem TV-L. Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 7 TV-L.

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.
Aufgrund der örtlichen Gegebenheiten ist die ausgeschriebene Stelle bei Bedarf einer rollstuhlgerechten Zufahrt nicht geeignet.

Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Benjamin Schmidt, Leiter der Beleuchtungsab-teilung, unter Tel.: 089/2185-2855.     

Über Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und Arbeitszeugnissen freuen wir uns! Schicken Sie diese bitte bis zum 08.10.2021 an

Theaterakademie August Everding
im Prinzregententheater
Personalabteilung
Prinzregentenplatz 12
81675 München


oder gerne per E-Mail (max. 5 MB) an personal@theaterakademie.de

Praktika

An der Theaterakademie August Everding stehen Praktikumsplätze leider nur in sehr begrenztem Maße zur Verfügung. Aufgrund des Ausbildungsbetriebs kann in den Studiengängen (Schauspiel, Musical, Musiktheater, Maskenbild, Regie, Bühnen- und Kostümbild, Dramaturgie, Kulturkritik) kein Praktikum absolviert werden. Sollten in den anderen Abteilungen des Hauses Praktikumsplätze frei sein, werden diese hier rechtzeitig ausgeschrieben.