Ein Porträt des Künstlers als junger Mann

Info

EIN PORTRÄT DES KÜNSTLERS ALS JUNGER MANN

Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Schauspiel

Veranstalter: Bayerische Theaterakademie

Mehr dazu

Mit Stephen der Held will James Joyce Anfang des 20. Jahrhunderts einen autobiografischen Künstlerroman schaffen. Nachdem er über 1000 Seiten geschrieben hat, wirft er unzufrieden das Manuskript ins Feuer - und schreibt stattdessen Ein Porträt des Künstlers als junger Mann. Der konventionelle Erzähler von Stephen der Held weicht einer völlig neuen Erzählstruktur aus Fragmenten und Bewusstseinsströmen. Mit diesen Mitteln kann Ein Porträt des Künstlers als junger Mann das Konzept der Identität, der Seele und der Persönlichkeit neu ausloten und problematisieren.

In Kooperation mit

Besetzung

Mitwirkende

Bilder & Filme