Stefanie Gringersh

Gastkünstler/in

Beschreibung


©Jörg Hermann

Stefanie Gringersh war von 2009 bis 2019 Mitglied im Jugend- Ensemble ,,Tortugas“ der Institution Theater Dortmund, wo sie als Darstellerin fungiert und unter anderem in dem Berliner Musical Linie 1 die Rolle der ,,Risi“ in der Inszenierung von Alexander Becker übernommen hat. 2017 hospitierte sie im gleichen Haus bei dem Musical Beethoven’s last night (Alexander Becker) und 2019 bei der Oper Wo die wilden Kerle wohnen (Philipp Westerbarkei). Parallel zu ihrer Hospitanz übernahm sie zusätzlich 2019 eine Regieassistenz bei dem Musical Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat (Alexander Becker), wo sie auch den Narrator gesungen hat. 
Derzeit studiert Stefanie Gringersh Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilian-Universität München und begleitet die Produktion Dichterliebe unter der Regie von Isabel Ostermann an der Akademie August Everding als Regieassistentin.