Theater erlernen

Das Theater der Zukunft, hier und jetzt: Willkommen bei der Theaterakademie August Everding!

August Everdings Idee, ein akademisches Lehrtheater für Bühnenberufe unter einem Dach zu schaffen, ist mit der Bayerischen Theaterakademie Wirklichkeit geworden und umfasst mittlerweile acht Studiengänge. Hier wird der Ernstfall nicht nur geprobt, sondern auf den Bühnen des Prinzregententheaters und des Akademietheaters durchgeführt. In Kooperation mit den vier Münchner Hochschulen und den drei Münchner Staatstheatern wird eine fundierte Vorbereitung auf den Beruf möglich gemacht. Die Studierenden der Theaterakademie sind an derjenigen Hochschule immatrikuliert, die den Studiengang im Rahmen der Theaterakademie anbietet. 

Die Theaterakademie August Everding ist ein in dieser Form einmaliges Lehr- und Lerntheater: Ein professionelles Theater mit dem Zweck der untereinander vernetzten, praktischen Ausbildung. Hier wird Theater gelehrt, indem Theater gespielt wird. Hier durchdringen sich Theorie und Praxis in den acht Studiengängen Schauspiel, Musiktheater/ Operngesang, Musical, Regie, Dramaturgie, Bühnenbild und -kostüm, Maskenbild - Theater und Film und Theater-, Film- und Fernsehkritik.

Auf virtueller Tour durch die Theaterakademie

Lernen Sie uns im Rahmen einer virtuellen Tour kennen - Juliette Lapouthe (Musical) und Leonard L.M. Burkhardt (Schauspiel) zeigen Ihnen die Theaterakademie! 

Regie & Schnitt: Alexander Löwen
Kamera & Grading: Rita Hajjar
Ton: Mila Zhluktenko
Musik: Hans Könnecke
Idee, Konzept & Drehbuch: Dr. Sabrina Betz und Constanze Sünwoldt

Mit: Juliette Lapouthe (Studiengang Musical) und Leonard L.M. Burkhardt (Studiengang Schauspiel) sowie Prof. Hans-Jürgen Drescher, Präsident der Theaterakademie, Peter Dültgen (Technischer Direktor) und Carolin Wirth (Studiengang Regie) sowie Dozierenden und Studierenden aus den Studiengängen Schauspiel, Musiktheater/Operngesang, Musical und Maskenbild

ECHE

Die Theaterakademie August Everding ist Inhaber der ECHE (European Charter of Higher Education). Hierdurch ist es den Studierenden und Dozentinnen und Dozenten der Theaterakademie möglich, an den Aktivitäten von Erasmus+ teilzunehmen.

Nähere Informationen finden Sie hier.