August Everding

August Everding Stiftung

August Everding Stiftung

Immer die Zukunft im Blick: Das Theater von morgen zu ermöglichen, war eines der zentralen Anliegen des großen Theatermannes August Everding (1928-1999), des Gründers der Theaterakademie. Ausgehend vom gesellschaftlichen Engagement ihres Namensgebers setzt sich die neu gegründete AUGUST EVERDING STIFTUNG ab der Spielzeit 2017/18 für den künstlerischen Nachwuchs ein. Unter ihrem Dach engagieren sich Freundinnen und Freunde der Theaterakademie für die Ausbildung sowie ein innovatives und lebendiges künftiges Theater durch

• Stipendien,
• Förderung von Produktionen,
• Unterstützung studienrelevanter Auslandsaufenthalte einzelner Studierender sowie
• Anschaffungen von Gegenständen für den Unterricht.

Unser Dank gilt den FREUNDEN DES NATIONALTHEATERS MÜNCHEN E.V., 
welche die Stiftung initiiert haben und treuhänderisch verwalten. Tragen auch Sie zur großen Idee August Everdings bei und unterstützen Sie durch Spenden an die Stiftung den Theaternachwuchs!

Ehrenvorsitzender des Stiftungsrates

S.K.H. Herzog Franz von Bayern

Weitere Informationen:
www.freunde-des-nationaltheaters.de
Kontakt: stiftung--nospam[at]theaterakademie--nospam.de