Elmar Hauser

Master-Studierende/r Musiktheater/Operngesang

Beschreibung


©Christian Hartmann

Der Schweizer Countertenor Elmar Hauser absolvierte sein Vorstudium am Konservatorium Winterthur bei David Thorner und Prof. Jane Thorner-Mengedoht. Anschließend folgte ein Gesangsstudium an der Zürcher Hochschule der Künste bei Prof. Werner Güra. Seit 2021 studiert er als Stipendiat der Friedl-Wald-Stiftung an der Theaterakademie August Everding in der Gesangsklasse von KS Prof. Christiane Iven und Sabine Lahm. Zu hören war er zuletzt beim Diademus Festival, bei Liedrezital Zürich, sowie beim Festival Les Riches Heures du Valère in Sion. Er verkörperte am Theater zur Waage Elgg die Titelrolle von Glucks Orfeo. Hier konzipierte er die Musiktheaterproduktion Händel kurz vor Dienstschluss – Opern im Archivkarton.
Zuletzt war er als Prinz Kürtchen in der zeitgenössischen Kinderoper Die Gänsemagd sowie in der Titelrolle von Händels Ariodante an der Theaterakademie zu erleben.