Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Der Bayerischen Theaterakademie August Everding ist Datenschutz ein wichtiges Anliegen. Diese Webseite wird in Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) betrieben, personenbezogene Daten aller Nutzer werden mit entsprechender Sorgfalt und Zurückhaltung behandelt (Art. 4 der DSGVO). Personenbezogene Daten werden nur erhoben und verwendet, um Ihnen die Nutzung der Webseite und ihrer Leistungen anbieten zu können. Diese Datenschutzerklärung soll verdeutlichen, zu welchem Zweck und in welchem Umfang personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, wenn Sie die Webseite besuchen. Ebenso erfahren Sie hier, welche anonymen oder pseudonymen Nutzungsdaten beim Besuch der Webseite anfallen und wie Sie die Erfassung solcher Daten verhindern können.

Technische Umsetzung

Unser Web-Server wird durch die Agentur schalk&friends betrieben.

schalk&friends – agentur für digitale lösungen
Lindwurmstraße 124
D-80337 München
Tel.: +49 (89) 44 23 58-0
Fax: +49 (89) 44 23 58-20
E-Mail: info--nospam[at]schalk-and-friends--nospam.de

Protokollierung

Wenn Sie diese oder andere Internetseiten aufrufen, übermitteln Sie über Ihren Internetbrowser Daten an unseren Webserver. Die folgenden Daten werden während einer laufenden Verbindung zur Kommunikation zwischen Ihrem Internetbrowser und unserem Webserver aufgezeichnet:

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Aufgerufene Seite/Name der abgerufenen Datei
  • Übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war
  • Internet-Adresse, von der aus die Seite bzw. Datei abgerufen bzw. die gewünschte Funktion veranlasst wurde
  • Verwendeter Web-Browser
  • Verwendetes Betriebssystem, Version des Betriebssystems

Aus Gründen der technischen Sicherheit, insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen auf unseren Webserver, werden diese Daten von uns gespeichert. Zur Gewährleistung der IT-Sicherheit erfolgt die Speicherung der IP-Adresse für einen Zeitraum von 14 Tagen. Im Backend gespeicherte Anfragen werden nicht automatisiert gelöscht. Eine inkrementelle Datensicherung, sowie eine tabellenbasierte Datenbanksicherung werden täglich (nachts) durchgeführt. Diese Backups werden für den Zeitraum von 14 Tagen aufbewahrt. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen oder eine Weitergabe an Dritte, auch in Auszügen, findet nicht statt.

Cookies

Beim Zugriff auf dieses Internetangebot werden von uns Cookies (kleine Dateien) auf Ihrer Festplatte mit einer Gültigkeitsdauer von bis zu zwei Jahren gespeichert. Wir verwenden diese ausschließlich dazu, Sie bei diesem und weiteren Besuchen unserer Webseite zu identifizieren und von Ihnen durchgeführte Einstellungen an der Webseite zu speichern. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie die Verwendung von Cookies akzeptieren, diese Funktion kann aber durch die Einstellung des Internetbrowsers von Ihnen für die laufende Sitzung oder dauerhaft abgeschaltet werden. Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass dieser entweder alle Cookies automatisch akzeptiert, alle Cookies automatisch ablehnt oder Sie bei jedem Cookie fragt, ob Sie es akzeptieren oder ablehnen möchten.

Videos in diesem Internetangebot werden von der externen Plattform YouTube eingebettet. Beim Abspielen der Videos kann der Diensteanbieter ebenfalls Cookies in Ihrem Browser speichern. Auf diese Speicherung können wir keinen Einfluss nehmen, auch der obige Widerruf wirkt sich nicht auf Cookies von Dritten aus.

Webanalyse-Tool Matomo

Diese Website benutzt den Open Source Webanalysedienst Matomo. Matomo verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Dazu werden die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website auf unserem Server gespeichert. Die IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können werden. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie hinterlegt, der verhindert, dass Matomo Nutzungsdaten speichert. Wenn Sie Ihre Cookies löschen, hat dies zur Folge, dass auch das Matomo Opt-Out-Cookie gelöscht wird. Das Opt-Out muss bei einem erneuten Besuch unserer Seite wieder aktiviert werden.

Wenn Sie mit der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, können Sie die Speicherung und Nutzung in Ihrem Browsermenü deaktivieren.

YouTube

Auf unserer Webseite sind Videos der externen Videoplattform YouTube eingebunden. Standardmäßig wird keine automatisierte Verbindung mit den Servern von YouTube hergestellt. Damit erhält der Betreiber beim Aufruf der Webseiten keine Daten von Ihnen.

Sie können selbst entscheiden, ob die YouTube-Videos aktiviert werden sollen. Erst wenn Sie das Abspielen der Videos mit dem Klick auf "Video starten" freigeben, erteilen Sie die einmalige Einwilligung, dass die dafür erforderlichen Daten (unter anderem die Internetadresse der aktuellen Seite sowie Ihre IP-Adresse) an den Betreiber übermittelt werden.

Sie können diese Einwilligung dauerhaft speichern, indem Sie die Checkbox "Videos zukünftig immer laden" aktivieren und anschließend auf "Video starten" klicken. Um die von Ihnen gewünschte Einstellung zu speichern, wird von uns ein Cookie gesetzt. Anschließend sind Videos automatisch aktiv und können von Ihnen abgespielt werden.

Mit Klick auf den folgenden Link können Sie die Einwilligung zum automatischen Laden von YouTube-Videos widerrufen. Damit wird die vorab von Ihnen erteilte Einwilligung wieder aus den Cookies Ihres Browsers gelöscht. Bitte beachten Sie, dass ggf. vom Diensteanbieter YouTube gesetzte Cookies durch den obigen Widerruf nicht gelöscht werden können. Sie können diese von Dritten gesetzten Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschen.

Formulare

Soweit in unserem Angebot die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten besteht, werden Ihre Daten auf dem Transport zu uns unter Verwendung einer Software (SSL) verschlüsselt und sind vor einer Kenntnisnahme durch Dritte geschützt.

Die E-Mail-Adressen für den Newsletterversand werden dauerhaft im Backend auf den Servern des Dienstleistersder schalk&friends GmbH - Agentur für digitale Lösungen gespeichert und nur für den Versand der Newsletter verwendet. Die Zusendung der Newsletter können Sie jederzeit selbst auf den jeweiligen An- und Abmeldeformularen beenden. Ihre E-Mail-Adresse wird dann automatisch gelöscht.

Die von Ihnen über unsere Webseite zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden wir ausschließlich zu den Zwecken der jeweiligen Erhebungen verarbeiten. Eine Übermittlung personenbezogener Daten, die über unsere Webseite erhoben wurden, an Dritte erfolgt nicht. Abweichend hiervon findet eine Übermittlung personenbezogener Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten statt oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Soweit im Einzelfall weitere Angaben von ihnen erhoben werden, finden Sie zusätzliche Informationen zum Verwendungszweck direkt beim Eingabeformular.  

Kartenbestellung

Alle personenbezogenen Daten, die für die Kartenbestellung und den Kartenkauf erhoben werden, werden beim Zentralen Dienst der Bayerischen Staatstheater gespeichert und verarbeitet. Bitte beachten Sie hierzu die gesonderten DatenschutzhinweiseExterner Link.

Ihre über unsere Webseite und die Webseite des Zentralen Dienstes der Bayerischen Staatstheater übermittelten personenbezogenen Daten werden wir nur dann zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden, wenn Sie uns hierzu die Erlaubnis erteilt haben oder soweit dies den gesetzlichen Regelungen entspricht. Die Erlaubnis erteilen Sie im Rahmen der Kartenbestellung oder des Kartenkaufs per Opt-In oder über die Bestellung unseres Newsletters. Ist die Erlaubnis erteilt, orientieren wir uns an bisher erfolgten Kartenkäufen, um Angebote und Werbemaßnahmen zielgerichteter an Interessenten zu verteilen.

Sie können der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- oder Werbezwecken jederzeit widersprechen. Der Widerspruch erfolgt entweder durch Klick auf den Abmeldelink in einem Mailing oder durch eine formlose E-Mail an
info--nospam[at]theaterakademie--nospam.de.

Gerne können Sie auch postalisch widersprechen:

Theaterakademie August Everding
Kommunikation 
Prinzregentenplatz 12
81675 München

Löschung von Daten

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft gem. § 17 DSGVO über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Bei einer entsprechenden Mitteilung an uns werden die zu Ihrer Person gespeicherten Daten umgehend gelöscht. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass bestimmte personenbezogene Daten unter Umständen aufgrund gesetzlicher oder vertraglicher Bestimmungen erst nach einem bestimmten Zeitraum gelöscht werden dürfen. In einem solchen Fall werden Ihre davon betroffenen Daten bis zu ihrer Löschung in unserem System gesperrt.

Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte per E-Mail an
info--nospam[at]theaterakademie--nospam.de oder schriftlich an:

Theaterakademie August Everding
Kommunikation 
Prinzregentenplatz 12
81675 München

Elektronische Post (E-Mail)

Informationen, die Sie unverschlüsselt per Elektronische Post (E-Mail) an uns senden, können möglicherweise auf dem Übertragungsweg von Dritten gelesen werden. Wir können in der Regel auch Ihre Identität nicht überprüfen und wissen nicht, wer sich hinter einer E-Mail-Adresse verbirgt. Eine rechtssichere Kommunikation durch einfache E-Mail ist daher nicht gewährleistet. Wir setzen - wie viele E-Mail-Anbieter - Filter gegen unerwünschte Werbung („SPAM-Filter“) ein, die in seltenen Fällen auch normale E-Mails fälschlicherweise automatisch als unerwünschte Werbung einordnen und löschen. E-Mails, die schädigende Programme („Viren“) enthalten, werden von uns in jedem Fall automatisch gelöscht.

Wenn Sie schutzwürdige Nachrichten an uns senden wollen, empfehlen wir, diese zu verschlüsseln und zu signieren, um eine unbefugte Kenntnisnahme und Verfälschung auf dem Übertragungsweg zu verhindern oder die Nachricht auf konventionellem Postwege an uns zu senden.

Sie haben Fragen?

Wenn Sie noch Fragen zum Datenschutz im Zusammenhang mit dieser Internetseite haben, können Sie sich an unsere behördliche Datenschutzbeauftragte wenden:

Anabel Schober
Datenschutzbeauftragte
Theaterakademie August Everding
Prinzregentenplatz 12
81675 München
E-Mail: datenschutz--nospam[at]theaterakademie--nospam.de