Dancing Queen - Musik für die Königin Christina von Schweden

Info

DANCING QUEEN - MUSIK FÜR DIE KÖNIGIN CHRISTINA VON SCHWEDEN

Einführung um 19:00 Uhr

Konzert

Organizer: Musikerlebnis

Description

Das Konzert des Finnisch Baroque Orchestra läßt die Musik, die die junge Thronfolgerin Christina am schwedischen Hof und die kunstsinnige Mäzenin in Rom gehört hat, erklingen. Die fünf Sänger und das Orchester beginnen mit einer Motette anlässlich ihrer Krönung 1650 und französischer Ballettmusik aus den 30er Jahren, auf die der Hof getanzt hat. Die Hymne Fader wår des Italieners Vincenzo Albrici wurde bei ihrer Abdankung gespielt. Zu ihrer katholischen Taufe in Salzburg 1655 erklang Musik von Antonio Cesti. Nachdem sie 1679 in Rom die Oper Gli equivoci nel sembiante des erst 18-jährigen Alessandro Scarlatti gehört hatte, beschäftigte sie Scarlatti als Kapellmeister in ihrem Teatro. Von Scarlatti ist ihre Vorliebe für die exzentrischen Madrigale des Carlo Gesualdo überliefert. Auch der Meister der barocken Sonate, Arcangelo Corelli stand in ihrer Gunst und widmete ihr sein Opus 1. 1787 leitete Corelli bei einem der berühmten Konzerte Christinas ein 150-Mann-Orchester.

Programm:
Vincenzo Albrici Sinfonia a due \ Sinfonia a sei \ Motette Fader wår
Gustav Düben Motette Veni sancte spiritus \ Allamanda & Saraband
Ballettmusiken aus der Düben-Sammlung der Universitätsbibliothek Uppsala:
Pierre Werdier Bransle \ Courant & Gavotte
Anonymous Sarabanda
Mr. Lazarin Gigue
Andreas Düren Le Boureau
Stephen Nau Pauan
Johann Heinrich Schmelzer Sonata a cinque
Antonio Cesti Sinfonia l Voi che state al vino intorno (Arie des Alceo aus L‘Argia)
Alessandro Scarlatti Sinfonia I Dormi pur (Arie der Chlori aus Gli equivoci nel sembiante)
Carlo Gesualdo Madrigal Io
to e non più dissi

Antonio Corelli Sinfonia di Santa Beatrice d´Este

Dates & Tickets

March 2018

Cast

  • Konzertmeister Anthony Marini
  • Leitung Anthony Marini
  • Sopran Kajsa Dahlbäck, Olga Heikkilä
  • Alt Katariina Heikkilä
  • Tenor Jukka Jokitalo
  • Bass Juha-Pekka Mitjonen
  • Mit Finnish Baroque Orchestra

Contributors

Anthony Marini
Konzertmeister, Leitung
Kajsa Dahlbäck
Sopran
Olga Heikkilä
Sopran
Katariina Heikkilä
Alt
Jukka Jokitalo
Tenor
Juha-Pekka Mitjonen
Bass
Finnish Baroque Orchestra
Mit