Presse

Kontakt

Dr. Sabrina Betz
Leitung Kommunikation
+49 (0)89 2185 2802
sabrina.betz@theaterakademie.deExterner Link

Nicole Steiner
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
+49 (0)89 2185-2808
nicole.steiner@theaterakademie.de

Muriel Schadel-Arnou
Mitarbeiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. +49-(0)89-2185-2807
muriel.schadel-arnou@theaterakademie.de 

Presseinfos

"Working" vom 22. bis 29. Oktober im Akademietheater / Studiengang Musical

Published:
Musical nach dem gleichnamigen Buch von Studs Terkel, mit Songs von Susan Birkenhead, Craig Carnelia, Micki Grant, Lin-Manuel Miranda, Mary Rogers, Stephen Schwartz und James Taylor
Read more

"fake it till you die bakchen" vom 18. bis 21. Oktober in der Reaktorhalle / Studiengang Regie

Published:
"fake it till you die bakchen" ist ein Drama der Selbstinszenierung in Anlehnung an Euripides' Bakchen.
Read more

"Dichterliebe" vom 19. bis 23. Juli in der Reaktorhalle / Studiengang Musiktheater/Operngesang

Published:
Den Liedzyklus „Dichterliebe“ von Christian Jost inszeniert die Regisseurin Isabel Ostermann als psychologisches Kammerspiel über Schwellenerfahrungen. Zwischen Traum und Wirklichkeit verlieren sich die Figuren, hin- und hergerissen zwischen dem Bedürfnis nach Nähe und Zärtlichkeit und der Furcht vor emotionaler Abhängigkeit von der geliebten Person.
Read more

"Geschichten, die keine sind" vom 14. bis 17. Juli im Akademietheater / Studiengang Regie

Published:
In "Geschichten, die keine sind" zeichnet Regisseur Rennik-Jan Neggers mit Erzähltexten von Robert Musil eine assoziative Welt, die das Alltägliche zum Besonderen macht.
Read more

"Lost in time and space and meaning... - Ein installativer Versuch, Zukunft zu begegnen / Studiengang Dramaturgie

Published:
Wie sieht Zukunft aus? Und wer oder was bestimmt überhaupt unsere Vorstellungen von Zukunft? Ein Anstoß für Blicke ins kollektive und eigene Ungewisse.
Read more

"Das Licht im Kasten" am 19. Juni als Livestream auf Vimeo / Studiengang Schauspiel

Published:
Die Theaterakademie freut sich, am Samstag, 19. Juni 2021, um 19.30 Uhr erneut einen Livestream aus der Reihe ...and the beat goes on - Theaterakademie digital präsentieren zu können! Die Abschlussproduktion des Studiengangs Schauspiel wird danach noch bis 21. Juni, 19.30 Uhr als Video-on-Demand verfügbar sein.
Read more

"Rita" von Gaetano Donizetti & "Doktor Mirakel" von Georges Bizet am 1. April auf YouTube / Master-Studiengang Musiktheater/Operngesang

Published:
Die Theaterakademie freut sich, am Donnerstag, 1. April 2021, um 19.30 Uhr erneut einen Livestream aus der Reihe ...and the beat goes on - Theaterakademie digital präsentieren zu können! Die konzertante Aufführung wir danach noch bis 5. April als Video-on-Demand verfügbar sein.
Read more

"wir.zusammen.allein." am 27. Februar live auf Vimeo / Studiengang Schauspiel

Published:
Die Theaterakademie freut sich, am Samstag, 27. Februar 2021, um 19.30 Uhr erneut einen Livestream aus der Reihe ...and the beat goes on - Theaterakademie digital präsentieren zu können!
Read more

Basisinformationen Theaterakademie

Die Theaterakademie August Everding

Published:
Im Jahr 1993 gründete der Freistaat Bayern durch die Initiative August Everdings die Bayerische Theaterakademie mit der Absicht, künstlerische Ausbildung für eine Vielzahl von Theaterberufen unter einem Dach zu ermöglichen. Sitz dieses Lehr- und Lerntheaters wurde das Prinzregententheater in München. Seit der Spielzeit 2014/2015 wird sie von Prof. Hans-Jürgen Drescher geleitet. Mit acht Studiengängen und drei professionell ausgestatteten Theatern (Prinzregententheater, Akademietheater, Akademiestudio) ist die Theaterakademie August Everding die größte Ausbildungsstätte für Bühnenberufe in Deutschland.
Read more

Das Akademietheater

Published:

Im rückwärtigen Teil des Prinzregententheaters befindet sich das Akademietheater (Eingang über den Garten oder von der Zumpestr.), welches als Aufführungsort für die Regie-, Schauspiel- und…

Read more

Das Prinzregententheater

Published:
Das Große Haus des Prinzregententheaters ist die eindrucksvolle Kombination aus Architekturelementen des Jugendstils und des Klassizismus: Auge und Ohr werden verwöhnt, Dekoration und Funktion verschmelzen hier zu einer sinnlich-sinnigen Einheit.
Read more