Info

ULISSE

In italienischer Sprache <br>Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor der Vorstellung

Veranstalter: Bayerische Theaterakademie

Mehr dazu

Ein Hafen. Wartende Frauen. Ulisse ist mit seinen Männern in den Krieg gezogen - einen Krieg, der nicht der seine war. Penelope, seine Frau, wartet seit nunmehr 20 Jahren auf ihn. Sie und ihr Sohn Telemaco, der seinen Vater nie kennen gelernt hat, sind nur zwei von vielen orientierungslosen Verlassenen. Die Geschichte von Ulisses schwieriger Heimkehr beginnt.

In einer umfangreichen musikalischen Bearbeitung bringen die Regisseurin Martina Veh und der musikalische Leiter Joachim Tschiedel Claudio Monteverdis Oper in neuem Gewand auf die Bühne. Dabei wird bei dieser Aufführung die Hinterbühne des Prinzregententheaters bespielt - ein Ort, der für das Publikum normalerweise nicht zugänglich ist.

In Kooperation mit

Besetzung

Mitwirkende

Ensemble
Pia Viola Buchert
Penelope
Accademia di Monaco extra
Mit

Bilder & Filme