Info

DER THERMALE WIDERSTAND

Schauspiel

Veranstalter: Bayerische Theaterakademie

Mehr dazu

Nach dem gleichnamigen Stück von Ferdinand Schmalz

Ein Investor will ein kleines Kurbad in ein „tropical paradise“ verwandeln. Angeführt von einem Bademeister regt sich in der beschaulichen Wohlfühloase der Widerstand. In „der thermale widerstand“ zeigt Ferdinand Schmalz die Überflussgesellschaft in der Krise – genau dort, wo es sich eigentlich zu entspannen gilt. Der 2. Jahrgang des Studiengangs Schauspiel erforscht mit dem Bewegungsprojekt im Mikrokosmos Kurbad den Widerstandsbegriff durch den Körper: Wann wird man des Erholens überdrüssig und wann wird das Angenehme unangenehm?

Der Vorverkauf für die Vorstellungen von der thermale widerstand beginnt am 27. Januar. 
__________

Aufgrund der rechtlichen Vorgaben gilt bis auf Weiteres für die Vorstellungen der Theaterakademie die 2G plus-Regelung. 

Der Veranstaltungsbesuch ist also nur für vollständig geimpfte und nachweislich genesene Personen mit Nachweis eines negativen Antigen-Schnelltests (max. 24 Std. vor Vorstellungsbeginn vorgenommen) oder PCR-Tests (max. 48 Std. vor Vorstellungsbeginn vorgenommen) möglich. Selbsttests sind nicht zugelassen.
Kinder unter 14 Jahren sind von dieser Regelung ausgenommen!

Für Zuschauer*innen, die eine Auffrischungsimpfung erhalten haben, entfällt die Testpflicht direkt nach dem "Boostern"!


Bitte beachten Sie die Abstandsregeln und tragen Sie während Ihres Aufenthalts im Prinzregententheater durchgehend eine FFP2-Maske. Dies gilt auch während der Veranstaltung.

Wir bitten Sie, beim Einlass neben Eintrittskarte und Personalausweis folgende Nachweise bereitzuhalten:

* Impfpass zum Nachweis des vollständigen Impfschutzes (ab 14 Tage nach abschließender Impfung)
ODER
* Im Fall einer überstandenen COVID-19-Infektion: Nachweis des positiven PCR-Testergebnisses, welches mindestens 28 Tage alt und nicht älter als sechs Monate ist.

SOWIE
Aktuelles, negatives TestergebnisAntigen-Schnelltest (max. 24 Std. vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen) oder PCR-Test (max. 48 Std. vor Veranstaltungsbeginn vorgenommen) mit einer personalisierten Bescheinigung in Papierform oder digital.

Nächstgelegene Schnellteststelle:
„mycoronacheck“
Prinzregentenstr. 90
81675 München
Tel. 089-95448520
www.mycoronacheck.de

Mo bis Fr 7.10 – 20 Uhr
Sa 8 - 21 Uhr
So 8 – 18 Uhr

Kostenlos, mit und ohne Termine

Übersicht über die Schnelltest-Zentren in der Nähe des Prinzregententheaters
__________

Bei uns sind Sie sicher!
Alle Spielstätten der Theaterakademie sind mit Lüftungsanlagen ausgestattet, die die geltenden Vorschriften deutlich übererfüllen.

Besetzung

Mitwirkende

Elisa von Issendorff
Dramaturgie
Studierende des 2. Jahrgangs Schauspiel
Ensemble
Jan Wachter
Video
Georgios Maragkoudakis
Ton
Stefan Arndt
Video Operator
Raphael Lemaire
Regieassistenz und Abendspielleitung
Beritan Balci
Mit
Rabea Egg
Mit
Jonathan Parr
Mit
Elisa Pirone
Mit
Elena Siewert
Mit
Patrice Grießmeier
Mit