Jetzt bewerben!

Voraussetzungen

Für die Aufnahme zum Bachelor-Studium müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein

  • wesentlich sind Interesse an und Besuch von Theateraufführungen
  • Hochschul- oder Fachhochschulreife, alternativ Mittlere Reife in Kombination mit einem berufsrelevanten Ausbildungsabschluss (Frisör, Restaurator, Bildhauer, Kascheur, Kunst- oder Theatermaler)
  • Freiwilliges Orientierungspraktikum (3 Monate) zur Aufnahme des Studiums an einem Theater, im Film-/Fernsehbereich und/oder im Friseurbereich dringend empfohlen (Mehr zur Entlohnung im Praktikum)
  • Bewerbungsschluss ist der 14. Mai 2018
  • Die Mappenberatungstermine für das Wintersemester 2018/19 werden in Kürze bekannt gegeben

    Die Fachprüfungs- und Studienordnung für den Bachelorstudiengang Maskenbild Theater und Film finden Sie hier.

Für die Aufnahme zum Master-Studium müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein

 

  • Wesentliche Voraussetzung ist ein großes Interesse an Kunst und Kultur.
  • Erforderlich ist eine Mappe mit mindestens 20 eigenen Entwürfen bzw. Arbeiten (z.B. Zeichnungen oder Fotos von bereits gefertigten gestalterischen Arbeiten etc.)

Ablauf der Eignungsprüfung

Bachelor of Arts

Zur Eignungsprüfung wird eingeladen, wer die Zulassungsvoraussetzungen erfüllt. Der genaue Termin wird den Bewerbern schriftlich mitgeteilt.
Die Eignungsprüfung umfasst:

  1. Praktische Prüfung
    Die praktische Prüfung setzt sich aus mehreren, unter Prüfungsbedingungen anzufertigenden Aufgaben in den Fächern Zeichnen, Modellieren, Schminken, Frisurengestaltung zusammen.
  2. Mündliche Prüfung
    Bewerber, deren Ergebnisse in der praktischen Prüfung eine weitere Teilnahme an der Eignungsprüfung zulassen, nehmen an der mündlichen Prüfung teil. In ihr werden Fachkenntnisse sowie kulturelle Allgemeinbildung geprüft.

Die Entscheidung über die Zulassung erstellt die Prüfungskommission aufgrund der erbrachten Leistungen in der Eignungsprüfung nach abschließender Beratung. Die Entscheidung wird dem Bewerber schriftlich mitgeteilt.


Bewerbern, bei denen nicht ausreichende Kenntnisse in den Bereichen Haargestaltung und Haarverarbeitung festgestellt wurden, ist eine Aufnahme unter Vorbehalt in den Studiengang möglich. In solchen Fällen wird dringend geraten, sich vor dem Studium und/oder in der vorlesungsfreien Zeit zwischen dem 1. und 2. Semester handwerkliche Fähigkeiten auf diesen Gebieten anzueignen.


Die Eignungsprüfung kann bei Nichtbestehen grundsätzlich nur einmal wiederholt werden, frühestens nach einem Jahr.

Die Eignungsprüfungen für Bewerbungen für das Wintersemester 2018/19 finden am 05. und 06. Juni statt.

Master of Arts

Informationen zum Master Studium werden in Kürze hier veröffentlicht.

Liste einzureichender Unterlagen

Bachelor of Arts

Zur Vorauswahl, die über die Einladung zur Eignungsprüfung entscheidet, sind einzureichen:

1. Anmeldebogen mit aufgeklebtem Passbild und folgenden Unterlagen:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • (nicht beglaubigte) Kopie der Geburtsurkunde
  • (nicht beglaubigte) Kopie des Zeugnisses der allgemeinen oder einschlägig-fachgebundenen Hochschulreife oder Fachhochschulreife (Vorbildungsnachweise von Studierenden, die außerhalb des Geltungsgebietes des Grundgesetzes erworben wurden, gelten als Nachweis der allgemeinen Hochschulreife im Freistaat Bayern nur, wenn sie von der Zeugniserkennungsstelle für den Freistaat Bayern, Pündterplatz 5, D-80803 München, anerkannt worden sind)
    und/oder
  • (nicht beglaubigte) Kopie des Zeugnisses der abgeschlossenen Berufsausbildung als Frisör, Holzbildhauer, Theatermaler, Theaterplastiker oder einem anderen künstlerisch-handwerklichen Ausbildungsberuf
  • kurze Begründung der Studien- und Berufswahl (maximal eine maschinengeschriebene Seite DIN-A-4)
  • ggf. Nachweise über praktische Tätigkeiten bei Theater, Film und Fernsehen

2. Mappe mit eigenen Entwürfen und Arbeiten zur Beurteilung der einschlägigen künstlerischen Begabung (beispielsweise Zeichnungen, Fotos, Dokumentation von bereits gefertigten gestalterischen Arbeiten). Mit der Mappe ist eine schriftliche Erklärung des Bewerbers abzugeben, dass die Arbeiten selbständig angefertigt wurden.

3. Für nicht-deutschsprachige Bewerber ist die Beherrschung der deutschen Sprache Voraussetzung. Das Prüfungsbüro der Hochschule für Musik und Theater München verlangt, dass bei erfolgreichen Bewerbern zu Studienbeginn ein Nachweis über den Besuch eines anerkannten Spracheninstituts vorgelegt wird.

Anmeldeformulare Bachelor-Studiengang

Master of Arts

Informationen zum Master Studium werden in Kürze hier veröffentlicht.

Anmeldeformulare Master-Studiengang

Bewerbungstermine

Bachelor of Arts

Letzter Termin für die Abgabe der Unterlagen (Datum des Poststempels bzw. Abgabe der Unterlagen) ist der 14. Mai 2018.

Master of Arts

Informationen zum Master Studium werden in Kürze hier veröffentlicht.

Bewerbungsgebühren

Für die Teilnahme am Eignungsverfahren wird eine Gebühr in Höhe von 30 € erhoben.

Bitte überweisen Sie den Betrag noch vor Bewerbungsschluss auf das folgende Konto und legen Sie Ihrer Bewerbung einen Nachweis der Überweisung bei (Kopie des Kontoauszugs oder Bareinzahlungsbeleg):

Bayerische Landesbank; BIC: BYLADEMM; IBAN: DE75 700500000001190315

"Verwendungszweck" angeben: 7032 011 05-8 156501-9

Semestergebühren

Seit dem Wintersemester 2013/2014 gibt es keine Studienbeiträge mehr.

Es wird jedoch pro Semester ein Grundbeitrag in Höhe von € 129,40 erhoben. Dieser Betrag setzt sich zusammen aus dem Studentenwerksbeitrag (€ 62) und dem Solidarbeitrag für das Semesterticket des öffentlichen Nahverkehrs (€ 67,40). 

Nähere Infos zum Münchner Semesterticket finden Sie hier.

Postadresse

Bayerische Theaterakademie August Everding
Studiengang Maskenbild
Prinzregentenplatz 12
81675 München

Unvollständig oder verspätet eingegangene Anmeldeunterlagen können nicht berücksichtigt werden!

Rücksendung von eingesandten Bewerbungsunterlagen etc. erfolgt nur auf ausdrücklichen Wunsch und nach Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlags!