Jetzt bewerben!

Ausbildung zum/zur Bühnen- und Kostümbildner/in - Diplom

Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Bewerbung sind:

  • Einreichen einer Mappe mit künstlerischen Arbeiten, die nicht zwingend theatraler Natur sein müssen, sondern sich mit räumlichen Ideen und Entwicklungen in einem zeitgenössisch Kontext auseinandersetzen sollen.
  • erfolgreiches Absolvieren der praktischen und mündlichen Aufnahmeprüfung
  • Mindestalter von 18 Jahren
  • Schulabschluss
  • Sofern kein Berufsabschluss vorliegt, muss ein 3-monatiges Praktikum in einem künstlerischen Bereich nachgewiesen werden.

Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Ablauf der Eignungsprüfung

Für eine erfolgreiche Bewerbung muss zum Stichtag (15.5. eines jeden Jahres) eine Mappe mit eigenen künstlerischen Arbeiten eingereicht werden – an das Bestehen der so genannten Mappenauswahl schließt sich eine praktische und mündliche Prüfung an.

Es empfiehlt sich, frühzeitig vor der Mappenabgabe mit der Leiterin des Bühnen- und Kostümbildklasse Kontakt aufzunehmen und ein Bewerbungsgespräch zu vereinbaren. Dabei können Arbeitsproben / Mappen von Neubewerber*innen besprochen werden. Für Fragen zum allgemeinen Bewerbungsprozess in der Bühnenbildklasse wenden Sie sich bitte per Mail (!) an unten stehenden Kontakt.

Die Aufnahme erfolgt auf Probe - nach zwei Semestern müssen sich die Studierenden einer Probezeitprüfung stellen.

Liste einzureichender Unterlagen

  • Ausgefüllter Anmeldeschein
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie der allg. oder fachgebundenen Hochschulreife (Hochschulzugangszeugnisse, die außerhalb Deutschlands erworben wurden, müssen in beglaubigter Übersetzung eingereicht werden)
  • Eine Mappe mit eigenen künstlerischen Arbeiten (Mappe und alle Arbeiten sind mit Namen zu versehen)
  • Unterschriebene Erklärung, die vorgelegten Arbeiten selbständig gefertigt zu haben
  • 1 Passfoto

Details zur Bewerbung erfahren Sie auf der Website der Akademie der Bildenden Künste München.

Anmeldeformular

Bewerbungstermine

Stichtag für die Mappenabgabe ist jedes Jahr der 15. Mai. Fällt dieser Tag auf einen Sonn- oder Feiertag, dann am Werktag davor. Später eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Das Studierendensekretariat nimmt bereits ab März eines jeden Jahres vollständige Anmeldungen entgegen.

Bewerbungsgebühren

Es fallen für diesen Studiengang keine Bewerbungsgebühren an.