Verschoben! - Anna Depenbusch

Großes Haus im Prinzregententheater

Info

Verschoben! - Anna Depenbusch

Preisgekrönte Pop-Poetin

Konzert

Veranstalter: Bell´Arte Konzertdirektion

Mehr dazu

Die Veranstaltung "Anna Depenbusch, Pop-Poetin" wird auf den 30.10.2021 verschoben. Bereits erworbene Karten behalten ihre Gültikeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Bell'Arte Konzertdirektion (www.bellarte-muenchen.de").


Leidenschaft und Temperament, Kreativität und Poesie, Humor und Ironie: Anna Depenbusch ist eine grandiose Geschichtenerzählerin und Meisterin der Brüche. Mit unendlich viel Gefühl erfüllt ihre Stimme den Raum. Sie flüstert und pfeift, sie streichelt, bebt, spottet und berührt. Unter Anna Depenbuschs Fingern scheint sich das Klavier zu biegen und zu atmen wie ein Akkordeon. Nicht von ungefähr kommen ihre Auszeichnungen mit dem Deutschen Chansonpreis. Eine Frau, ein Klavier und sonst nichts. Purer Genuss!

"Anna Depenbusch - im modernen Chanson das Maß aller Dinge." (HAZ)

Termine & Tickets

Vorverkauf

Bell´Arte und MünchenTicket

Bell´Arte Ticket & Abonnement-Büro:
Frau Schreyer & Frau Blum
Tel. 089/811 61 91 (Mo-Fr 10-13 Uhr & Anrufbeantworter)

sowie Kartenbestellung rund um die Uhr per:
Internet: www.bellarte-muenchen.de
Email: info@bellarte-muenchen.de
Anrufbeantworter: 089/811 61 91
Telefax: 089/811 60 96 und 089/ 27 81 77 28

Karten sind auch erhältlich über folgende Adressen:
Münchenticket
Ticketverkauf der Süddeutschen Zeitung
Zentraler Kartenvorverkauf (Marienplatz UG und Stachus 2. UG)

089/811 61 91