Vadim Repin und das Kammerorchester der Münchner Philharmoniker

Großes Haus im Prinzregententheater

Info

Vadim Repin und das Kammerorchester der Münchner Philharmoniker

P. I. Tchaikovsky, E. Elgar, M. Ravel

Konzert

Veranstalter: Bell´Arte Konzertdirektion

Mehr dazu

Seit er als Wunderkind mit dem Violinspiel begann, zählt Vadim Repin zu den ganz Großen. Der Geiger Vadim Repin aus Nowosibirsk gehört zu den Glücksfällen der russischen Oistrach-Nachfolge. Wenn er die Violine spielt, steht die Kommunikation mit dem Orchester obenan. Seine Mitteilung ist die reine Musik. Mit subtiler Höhe und feinster Gliederung leuchten seine Interpretationen von innen, weil dieser Musiker den seltenen Typ des glanzvoll dienenden Virtuosen vertritt. Vadim Repin spielt eine Stradivari 1733 'Rode'.

Programm:
Peter Iljitsch Tchaikovsky: Méditation
Nr.1 d-moll aus Souvenir d´un lieu cher op.42 Nr.1 für Violine & Orchester
Peter Iljitsch Tchaikovsky: Serenade C-Dur op. 48 für Orchester
Peter Iljitsch Tchaikovsky: Valse-Scherzo C-Dur op.34 für Violine & Orchester
Peter Iljitsch Tchaikovsky: Lensky's Arie aus Eugène Onegin op. 24
Edward Elgar: Serenade e-Moll op. 20 für Orchester
Maurice Ravel: Tzigane für Violine und Orchester

Vorverkauf

Bell´Arte und MünchenTicket

Bell´Arte Ticket & Abonnement-Büro:
Frau Schreyer & Frau Blum
Tel. 089/811 61 91 (Mo-Fr 10-13 Uhr & Anrufbeantworter)

sowie Kartenbestellung rund um die Uhr per:
Internet: www.bellarte-muenchen.de
Email: info@bellarte-muenchen.de
Anrufbeantworter: 089/811 61 91
Telefax: 089/811 60 96 und 089/ 27 81 77 28

Karten sind auch erhältlich über folgende Adressen:
Münchenticket
Ticketverkauf der Süddeutschen Zeitung
Zentraler Kartenvorverkauf (Marienplatz UG und Stachus 2. UG)

089/811 61 91

Besetzung

  • Leitung Lorenz Nasturica-Herschcowici
  • Violine Vadim Repin
  • Mit Kammerorchester der Münchner Philharmoniker