Religion kontrovers: Gottesentzug - Leben im sinnleeren Raum?

Gartensaal

Info

Religion kontrovers: Gottesentzug - Leben im sinnleeren Raum?

Veranstalter: Theaterakademie August Everding

Mehr dazu

Draußen vor der Tür
von Wolfgang Borchert
mit Philip Lemke, Philipp Rosenthal, Nora Schulte

Religionen sind auf dem Vormarsch. Weltweit. Christliche und islamische Parolen munitionieren politisch agressive Bewegungen. Hindu-Nationalisten wiegeln das Milliardenvolk gegen die seit Jahrhunderten in Indien ansässigen anderen Religionen auf. Aber ist "Gott" prägend für das Alltagsleben der Menschen? Vor allem im ehemals "christlichen Abendland"? Ist das Geheimnis der Welt überhaupt denkbar, erlebbar, oder entzieht es sich menschlichem Verstehen prinzipiell? Wie können wir leben in einer Welt, da alles möglich scheint und Grenzen - begriffliche, ästhetische, geographische - hinweggefegt werden?

Vorverkauf

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

Besetzung

  • Gesamtkonzeption und Moderation Prof. Dr. Michael von Brück
  • ReferentInnen Prof. Dr. Anne Koch, Prof. Dr. Karl-Josef Kuschel
  • Mit Philip Lemke, Philipp Rosenthal, Nora Schulte