Mittwochs um halb acht: En Travesti

Großes Haus im Prinzregententheater

Info

Mittwochs um halb acht: En Travesti

Hosenrollen in der Oper

Veranstalter: Münchner Rundfunkorchester

Mehr dazu

Sie sind Ausdruck eines schillernden Spiels mit den Geschlechteridentitäten und verweisen auf eine große Tradition der Oper: In Hosenrollen verwandeln sich Sängerinnen in Männerfiguren und leihen ihnen ihre engelsgleichen Stimmen. Die gefeierte Mezzosopranistin Anna Bonitatibus präsentiert Bekanntes neben spannenden Neuentdeckungen aus der Welt der Hosenrollen!

Programm:

Gioachino Rossini
Tancredi: Ouvertüre

Gaetano Donizetti
Maria di Rohan - "Son leggero è ver d'amore"

Vincenzo Bellini
I Capuleti e i Montecchi: "Tu sola...Deh tu bell'anima"

Christoph Willibald Gluck
Orfeo ed Euridice: Ouvertüre

Christoph Willibald Gluck
Orphée et Euridyce: "Qu'entends-je...Amour viens rendre a mon ame"
Gluck / Berlioz

Antonio Vivaldi
Farnace: "Gelido in ogni vena"

Wolfgang Amadé Mozart
Le nozze di Figaro - Ouvertüre

Wolfgang Amadé Mozart
Le nozze di Figaro: "Voi, che sapete"

Maurice Ravel
L'enfant e les sortilèges - "Toi, le coeur de la rose"

Henry Mancini
Victor Victoria: "Crazy world"

Im Anschluss an das Konzert: Nachklang im Gartensaal

Vorverkauf

BR Klassikticket oder Münchenticket

BR ticket
im Foyer des BR-Hochhauses, Arnulfstraße 42, 80335 München
Öffnungszeiten: Mo.: Fr. 9.00-17.30 Uhr
Telefon: 0800-590 05 94 (Mo.:Fr. 8.30-17.00 Uhr)
Telefax: 089 590 01 08 81
E-Mail: ticket@br-media.de

Vorverkauf in München und im Umland bei allen an München Ticket angeschlossenen Vorverkaufsstellen.

Schüler- und Studentenkarten zu Euro 8,- bereits im Vorverkauf (begrenztes Kontingent, Altersgrenze: vollendetes 28. Lebensjahr).

0800 / 590 05 94

Besetzung

  • Leitung Corrado Rovaris
  • Mezzosopran Anna Bonitatibus
  • Moderation Maximilian Maier