Medeaphantasie

Akademietheater Mitte

Info

Medeaphantasie

Werkeinführung jeweils 30 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Schauspiel
Veranstaltungsreihe: Premiere

Veranstalter: Theaterakademie August Everding

Mehr dazu

Das Programmheft zum digitalen Durchblättern!


Theaterakademie August Everding und Hochschule für Musik und Theater München mit dem Studiengang Regie (Leitung: Prof. Sebastian Baumgarten) Medea ist maßlos, im Kalkül wie im Kontrollverlust. Zwischen Furcht und Faszination beobachten nicht nur die Zuschauer, sondern auch ihr Mann und ihr Gefolge, wie sie - eiskalt berechnend und dennoch haltlos verzweifelt - zur Mörderin ihrer eigenen Kinder wird. Die Inszenierung untersucht die Anziehungskraft radikaler Biographien. Ist Medeas Tragödie tatsächlich unabwendbares Schicksal - oder selbsterfüllende Prophezeiung?

Vorverkauf

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

Besetzung

  • Inszenierung Demjan Duran
  • Dramaturgie Anna Staab
  • Regieassistenz Annabel Targownik
  • Bühne Markus Zäch
  • Kostüm Markus Zäch
  • Video Tamino Wildner
  • Musik Giovanni Berg
  • Darstellerin Ricarda Seifried, Sofie Gross
  • Darsteller Kjell Brutscheidt, Pål Fredrik Kvale, Daniel Wittmann