EigenArten: Bent - Rosa Winkel

Akademiestudio

Info

EigenArten: Bent - Rosa Winkel

Schauspiel von Martin Sherman

Schauspiel

Veranstalter: Theaterakademie August Everding

Mehr dazu

Max und Horst begegnen sich 1936 im Konzentrationslager Dachau, wo Homosexuelle gezwungen sind, den "Rosa Winkel" zu tragen. Max versucht sich als Jude zu tarnen, um noch unwürdigeren Quälereien zu entgehen. Es entwickelt sich eine Liebesbeziehung, die verborgen bleiben muss. Doch wie können Gefühle ihren Ausdruck finden, wenn Menschlichkeit und moralische Werte keine Geltung mehr besitzen? Martin Shermans 1979 uraufgeführtes Stück steigerte die öffentliche Wahrnehmung der Verfolgung Homosexueller im Dritten Reich.

Die Produktion entsteht in studentischer Eigeninitiative im Rahmen der studiengangsübergreifenden Reihe EigenArten.

In Kooperation mit

Hochschule für Musik und Theater München

Vorverkauf

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

Besetzung

  • Inszenierung Andrej Agranovski, Leonard Dick
  • Bühne und Kostüm Andrej Agranovski, Leonard Dick
  • Mit Leonard Dick, Andrej Agranovski
  • Musik Giovanni Berg
  • Dramaturgie Paul Feldmann, Lüder Wilcke
  • Maske Sabeth Jimenez Kelwing
  • Mit Benedict Sieverding, Steffen Recks, Hardy Punzel, Leon Haller, Aydin Aydin, Moritz Spender