Die Dreigroschenoper

Großes Haus im Prinzregententheater

Info

Die Dreigroschenoper

Theaterstück von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill


Veranstaltungsreihe: Premiere

Veranstalter: Bayerische Theaterakademie

Mehr dazu

Eigentlich bestreiten die Verbrecherköpfe Peachum und Mackie Messer samt ihren rivalisierenden Banden mit Diebstahl, Korruption und Zuhälterei ihr Auskommen. Einer von vielen Konflikten entspinnt sich, als Peachums Tochter Polly ausgerechnet Mackie heiratet. Wie in der Oper üblich wird auch bei Brecht und Weill wie wild intrigiert, verraten und verhandelt, denn alle Figuren der Dreigroschenoper streben nach einem Aufstieg in die bürgerliche Klasse. Schmeißt man die Hauptfiguren aber ins gesellschaftliche Haifischbecken des 21. Jahrhundert, wird Anerkennung zur Währung und Erfolg zum höchsten Ziel menschlichen Strebens.

Der Vorverkauf für die Vorstellungen beginnt am 10. Oktober 2020.

Leider müssen wir uns für die Spielzeit 2020/2021 Änderungen in der Spielplangestaltung vorbehalten.

In Kooperation mit

Hochschule für Musik und Theater München

Besetzung

  • Ensemble Salomé Ortiz Obermayer
  • Mackie Messer/Mrs. Peachum Fnot Taddese
  • Mackie Messer/Jenny Leonard L.M. Burkhardt
  • Mackie Messer/Tiger Brown/Polly Sebastian Degenhardt
  • Mackie Messer/Lucy Lina Witte
  • Peachum/Jenny/Mrs. Peachum Khalil Aassy
  • Peachum/Polly Benedikt Kosian
  • Tiger Brown/Lucy/Mrs. Peachum/Filch Jan-David Bürger
  • Peachum/ Polly Magdalena Laubisch
  • Tiger Brown/Jenny Estelle Schmidlin
  • Polly Anna Magdalena Rauer
  • Lucy/Mrs. Peachum Ayelet Kagan
  • Ensemble Wolfram Föppl, Roberta Monção Soares de Melo e Silva, Leopold Lachnit, Johannes Summer, Jakob Brüll, Anna Angelini, Danai Simantiri
  • Autor Bertolt Brecht