Cinderella

Großes Haus im Prinzregententheater

Info

Cinderella

Musical von Rodgers und Hammerstein / Werkeinführung jeweils 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn

Musical
Veranstaltungsreihe: Premiere

Veranstalter: Theaterakademie August Everding

Mehr dazu

In langjährig bewährter Tradition wird das Münchner Rundfunkorchester diese Akademie-Produktion des Studiengangs Musical im Prinzregententheater begleiten, die musikalische Leitung übernimmt dabei zum ersten Mal der amerikanische Dirigent Joseph R. Olefirowicz. Für die Regie zeichnet Andreas Gergen verantwortlich, der bereits 2016 das Musical Big Fish mit den Studierenden auf die Bühne des Prinzregententheaters brachte. Choreograph Danny Costello und Kostümbildnerin Ulli Kremer sind dem Publikum ebenfalls aus dieser Produktion bekannt, neu im Team ist der Bühnenbildner Stephan Prattes. Neben Miriam Neumaier und Jörg Neubauer, die als Alumni an die Theaterakademie zurückkehren, werden alle Studierenden des Master-Studiengangs Musical an dieser großen Produktion beteiligt sein und durch die Bachelor-Studierenden im Ensemble unterstützt werden.

Im Musical Cinderella geht es nicht nur um ein junges Mädchen, das nach der großen Liebe sucht und mit Mut, Freundlichkeit und der Hilfe einer guten Fee ihre Ziele erreicht. Es geht um Machtstrukturen und Hierarchien und um den Wunsch, etwas verändern zu wollen, ohne dabei nur sein eigenes Schicksal im Visier zu haben. Cinderella ist Märchen und Musical zugleich. Andreas Gergen wird dem Musical im Spannungsfeld dieser Genre-Kombination mit einer gleichermaßen realistischen wie spielerisch-ironischen Umsetzung begegnen. Das permanent präsente Thema des gesellschaftlichen Aufstiegs wird auch das Bühnenbild widerspiegeln. Im Vergleich zur opulenten Musik bleibt es puristisch, wartet aber auch mit dem einen oder anderen magischen Detail auf.

Vorverkauf

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

Besetzung

  • Ella Joanna Lissai, Tamara Pascual
  • Topher Tobias Stemmer, Julian Schier
  • Madame Miriam Neumaier
  • Sebastian Jörg Neubauer
  • Marie Sophie Mefan
  • Gabrielle Katharina Wollmann
  • Charlotte Patrizia Unger
  • Jean Michell Lean Fargel
  • Pinkerton Chris W. Young
  • Ensemble mit Feature Rollen Edward Roland Serban, Florian Koller, Christian Bock, Sarah K. Martlmüller, Martina Oliveira, Naomi Simmonds
  • Ensemble Niklas Schurz, Alexander Sichel, Simon Tobias Hauser, Fabiana Christin Locke, Marcella D’Agostino, Elvin Karakurt, Madina Frey, Delia Rachel Bauen
  • Backstage Marco Beck, Manuel Grabowski, Frank Kühfuß, Jacob Hetzner, Julia Taschler, Sarah Sonnenschein, Vanessa Heinz, Klaudia Zajac, Larissa Hartmann
  • Autor Rodgers und Hammerstein