Auf des Lebens raschen Wogen

Akademietheater Mitte

Info

Auf des Lebens raschen Wogen

Ausschnitte aus Der Freischütz von C.M. von Weber, Der Wildschütz von A. Lortzing, L'elisir d'amore von G. Donizetti, Die lustigen Weiber von Windsor von O. Nicolai und Werther von J. Massenet.

Oper/Musiktheater
Veranstaltungsreihe: Premiere

Veranstalter: Theaterakademie August Everding

Mehr dazu

Ausschnitte aus folgenden Opern:
"Der Freischütz" von C.M. von Weber
"Der Wildschütz" von A. Lortzing
"L'elisir d'amore" von G. Donizetti
"Die lustigen Weiber von Windsor" von O. Nicolai
"Werther" von J. Massenet

"Auf des Lebens raschen Wogen" fliege "ihr Schifflein leicht dahin" , beschreibt Baronin von Freiberg aus Der Wildschütz ihr so gar nicht trostloses Witwendasein. Die Spannbreite (weiblichen) emotionalen Handelns in Ausnahmesituationen ist das Thema des Szenenabends.

Die ausgewählten Rollencharaktere (Agathe, Charlotte, Adina, Grete, Frau Fluth) müssen ihr eigenes Verhältnis und Verhalten zu dem Wechselspiel des Lebens auf tragische und auch komische Weise anpassen oder verändern.

In Kooperation mit

Hochschule für Musik und Theater München

Vorverkauf

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater

Kartenverkauf der Bayerischen Staatstheater
Marstallplatz 5
Ecke Alfons-Goppel-Str.

089/21 85 19 70

Besetzung

  • Musikalische Leitung und Klavier Oresta Cybriwsky
  • Inszenierung Kornelia Repschläger
  • Licht Bernd Gatzmaga
  • Mit Alexandra Flood, Kathrin Zukowski, Pauline Rinvet, Jaeil Kim, Natalya Boeva, Irakli Atanelishvili, Réka Kristof