Einfach nur Erfolg

13. Februar 2019 •

Katja Wachter hinterfragt mit dem zweiten Schauspieljahrgang (Leitung: Prof. Jochen Schölch) in einer Collage aus Musik, Tanz und Schauspiel die Machtdynamik zwischen Zuschauern und Musiklegenden.

Einfach nur Erfolg: Jeder will berühmt werden. Ein Leben voller Drogenmissbrauch, Entzug und abschließendem Selbstmord wie Kurt Cobain möchte dagegen wohl kaum jemand führen. Übrig bleibt das Bild eines exzessbestimmten Musikers, dessen Handlungen und Ideen nun jeder interpretieren darf, der über ihn spricht und ihn  vermeintlich  kannte. Wenn also jemand auf einer großen Bühne steht, wer hat dann die Kontrolle: der einzelne Künstler oder die Menge? Und was zeichnet ein Leben voller Erfolg wirklich aus?

Einfach nur Erfolg

Theaterstück von Felicia Zeller 

Inszenierung, Choreographie und Bühne Katja Wachter
Dramaturgie Alina Tammaro
Kostüm Cordula Gindele
Video Diether Sommer
Licht David Jäkel

Mit Aydin AydinOscar BlochSebastian KremkowIrina KurbanovaLuiza Monteiro
Steffen RecksSandra Julia ReilsTamara Romera GinésFabio Savoldelli und Berit Vander

Premiere am Mittwoch, 13. Februar 2019, 19.30 Uhr, Akademietheater 
Weitere Vorstellungen: 16., 19., 20., 22. und 23. Februar 2019, 19.30 Uhr
Jeweils 30 Minuten vor der Vorstellung findet eine Werkeinführung statt.