Denn alle Lust will Ewigkeit / Studiengang Musical

27. Oktober 2020 •

Komm, süßer Tod! Ein Abend über drei Frauen und ihre tiefsten Sehnsüchte. Ein Abend über Liebe und Lust. Ein Abend über mörderisches Vergnügen und vergnügliches Morden. Ein Abend über Vergänglichkeit. Ein Abend über Unsterblichkeit. Ein Abend über den Tod.

© Jean-Marc Turmes

Wir laden Sie ein, in unserem „Caféhaus zwischen den Welten“ Platz zu nehmen und mit uns einen Abend zu verbringen, der stets auf dem schmalen Grad zwischen abgründigem Witz und todernsten Gefühlsregungen wandelt.Franz Wittenbrinks musikalischer Abend, mit Liedern von Bach bis Nina Hagen, ist die Master-Abschlussproduktion des Studiengangs Musical.


Denn alle Lust will Ewigkeit
Ein Musikalischer Abend von Franz Wittenbrink

Premiere
Di 27.10.2020, 19.30 Uhr

Weitere Vorstellungen
Do 29.10.2020, 19.30 Uhr
Fr 30.10.2020, 19.30 Uhr
Sa 31.10.2020, 19.30 Uhr
Mo 02.11.2020, 19.30 Uhr
Di 03.11.2020, 19.30 Uhr
Mi 04.11.2020, 19.30 Uhr
Do 05.11.2020, 19.30 Uhr

Akademietheater
Werkeinführung jeweils 19.30 Uhr



Musikalische Leitung  Christoph Weinhart
Inszenierung  Silvia Armbruster
Bühne und Kostüme  Michael S. Kraus
Choreographie  Heike Schoch
Dramaturgie  Marie-Philine Pippert*
Licht  David Jäkel
Video  Rainer Hartmann
Ton  Christian Späth
Maske  Clara Bonnen, Selina Schardt

Mit  Marcella D’Agostino, Madina Frey / Delia Bauen, Fabiana Locke, Alexander Sichel

Flügel  Christoph Weinhart
Violoncello  Miranda Waldmann-Barritt

Theaterakademie August Everding und Hochschule für Musik und Theater München mit dem Studiengang Musical (Leitung: Prof. Marianne Larsen)