Aktuelle Informationen zu Veranstaltungen während der Corona-Krise

1) Aktuelle Informationen zu Eigenveranstaltungen der Theaterakademie

Aufgrund des Verbots aller Veranstaltungen und Versammlungen durch die Bayerische Staatsregierung vom 5. Mai 2020 sowie die Einigung der Ministerpräsident*innen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel auf eine Verlängerung der Kontaktbeschränkung vom 6. Mai 2020 müssen leider alle Vorstellungen der Theaterakademie August Everding in der Spielzeit 2019/2020 bis auf Weiteres entfallen bzw. verschoben werden. Dies betrifft im Juni folgende Produktionen:

28.06.20   Suchers Leidenschaften: 11 Uhr Yasmina Reza / 14 Uhr Nathalie Sarraute

Die Zentrale Tageskasse der Bayerischen Staatstheater am Marstallplatz hat ab sofort wieder von Montag bis Samstag, von 10 bis 19 Uhr geöffnet.
Aus hygienischen Gründen wird die bargeldlose Zahlung bevorzugt.
Bitte bedenken Sie die Mund- und Nasenschutzpflicht sowie die Einhaltung des Mindestabstands in Verkaufsräumen.

Die Abendkassen im Prinzregenten- und Akademietheater sind geschlossen.


Von Ihnen gekaufte Tickets werden vom Zentralen Kartenverkauf automatisch storniert. Wir bitten Sie, bei Bearbeitung und Rücküberweisung Geduld zu haben. Die Bearbeitung der Vorstellungen erfolgt chronologisch und wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Falls von unserer Seite Rückfragen zur Rückzahlung bestehen, melden wir uns bei Ihnen.

Sollten Sie per Lastschrift bezahlt haben, wird der Betrag auf diesem Wege zurückerstattet. Auch Abonnenten erhalten den Vorstellungswert automatisch zurück. Bitte führen Sie nicht selbsttätig Rücklastschriften durch! Falls von unserer Seite Rückfragen zur Rückzahlung bestehen, melden wir uns bei Ihnen.

Falls Sie per Kreditkarte, Überweisung, Sofortüberweisung, Gutschein, Kundenguthaben bzw. ec-Karte oder bar am Schalter bezahlt haben:
Alle Karten der abgesagten Vorstellungen werden automatisch storniert - Sie brauchen vorerst nichts zu tun. Der Eintrittspreis wird in einen Gutschein umgewandelt. Sobald dies geschehen ist, erhalten Sie eine E-Mail (falls nur Postadresse vorliegt: Brief) von uns und können dann wählen:
    i)    Gutschein bis 31.12.2023 einlösen
    ii)    Rücküberweisung auf Ihr Konto
    iii)    Spende an das Haus.
Bitte haben Sie einige Wochen Geduld, bis wir Sie kontaktieren. Bitte führen Sie nicht selbsttätig Rücklastschriften durch. Falls von unserer Seite Rückfragen zur Rückzahlung bestehen, melden wir uns bei Ihnen.

Anonymkäufer, die ihre Karten für abgesagte Vorstellungen stornieren möchten, können dies an der Zentralen Tageskasse der Bayerischen Staatstheater am Marstallplatz tun. Für die Rückzahlung ist die Originalkarte erforderlich. Aus hygienischen Gründen wird die bargeldlose Auszahlung bevorzugt. Statt einer Überweisung auf Ihr Konto oder Rückbuchung auf Ihre zur Zahlung verwendeten Karte können Sie auch einen Gutschein über den stornierten Betrag erhalten. Bitte bedenken Sie die Mund- und Nasenschutzpflicht sowie die Einhaltung des Mindestabstands in Verkaufsräumen. Für auswärtige Kunden ist auch eine Einsendung der Originalkarten per Post mit Angabe von Kontaktdaten und IBAN möglich. Jedoch müssen wir auch hier um Ihre Geduld bitten, da die Bearbeitung einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

Gerne können Sie den Betrag auch spenden. Ihre Spende kommt der künstlerischen Ausbildung der Theaterakademie zugute. Wünschen Sie keine Rückzahlung des Betrages, sondern eine Spende, teilen Sie uns dies bitte per E-Mail (info@theaterakademie.de) mit. Sollten wir Ihnen den Kartenwert bereits zurücküberwiesen haben, können Sie den Betrag auch im Nachhinein spenden. Selbstverständlich erhalten Sie über den gespendeten Betrag eine Spendenquittung. Bitte überweisen Sie den Spendenbetrag an folgendes Konto:
 
Zahlungsempfänger: Staatsoberkasse Bayern in Landshut
Bayerische Landesbank München
BIC: BYLADEMMXXX
IBAN: DE75 7005 0000 0001 1903 15
Verwendungszweck: 7032 01109-4 Spende Theaterakademie August Everding
Bitte bei der Überweisung unbedingt den o.g. Verwendungszweck angeben!

Möglicherweise werden Sie mehrfach vom Zentralen Kartenverkauf kontaktiert.
Dies geschieht, da aus technischen Gründen Abonnement und Kartenverkauf separat abgewickelt werden. Zudem werden die Vorstellungen chronologisch von wechselnden Teams abgearbeitet. Sollten Sie innerhalb des Zeitraums mit unterschiedlichen Aufträgen mehrfach betroffen sein, werden Sie u.U. mehrfach angeschrieben. Sie können uns bei der zügigen Bearbeitung helfen, indem Sie uns auch wiederholt antworten.

Bei Fragen
wenden Sie sich bitte an das Team des Zentralen Kartenverkaufs unter tickets--nospam[at]theaterakademie--nospam.de. Wir bitten Sie jedoch momentan herzlich, von gegebenenfalls entbehrlichen Anfragen abzusehen – das hilft uns, auch Ihre Rücküberweisung zügig durchzuführen.

Nach oben

2) Aktuelle Informationen zu Gastveranstaltungen im Prinzregententheater

Aufgrund der Corona-Krise müssen leider die nachfolgend genannten Gastveranstaltungen im Prinzregententheater entfallen oder verschoben werden. Für nähere Informationen zu den hier aufgeführten Vorstellungen sowie zum Vorverkauf für die Gastveranstaltungen in der Spielzeit 2020/2021 wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Gastveranstalter.

Bell’Arte Konzertdirektion:
VERSCHOBEN AUF 17.10.2020
Tomatito, Flamenco Guitar und Grupo & Danza (ursprünglich: 17.03.2020) 

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).

VERSCHOBEN AUF 25.11.2020
Anna Depenbusch
(ursprünglich 21.03.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).

VERSCHOBEN AUF 24.04.2021
Brad Mehldau, Larry Grenadier und Jeff Ballard (ursprünglich 23.03.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).

VERSCHOBEN AUF 23.03.2021
Abdullah Ibrahim (ursprünglich 21.04.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).

VERSCHOBEN AUF 16.10.2021, 21 UHR
Candy Dulfer & Band (ursprünglich 29.04.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).

VERSCHOBEN AUF 14.04.2021
Giora Feidman, Johannes Tonio Kreusch & Gitanes Blondes (ursprünglich 30.04.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).

VERSCHOBEN AUF 11.02.2021 IN DEN HERKULESSAAL
Julia Fischer Quartett (ursprünglich 15.05.2020)

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Bell'Arte (www.bellarte-muenchen.de).


Carl-Orff-Stiftung:
VERSCHOBEN AUF 13.06.2021
Festakt zum 125. Geburtstag von Carl Orff (ursprünglich 10.07.2020)
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die Carl-Orff-Stiftung (www.orff.de).


Eulenspiegel Concerts:
VERSCHOBEN AUF 12.10.2020
Ringlstetter & Zinner (ursprünglich 02.05.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Eulenspiegel Concerts (www.eulenspiegel-concerts.de).

VERSCHOBEN AUF 22.05.2021
Alfons (ursprünglich 08.05.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Eulenspiegel Concerts (www.eulenspiegel-concerts.de).

VERSCHOBEN AUF 26.11.2020 IN DIE ALTE KONGRESSHALLE
Kurt Krömer (ursprünglich am 18.05.2020)

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an Eulenspiegel Concerts (www.eulenspiegel-concerts.de).


Münchener Kammerorchester (MKO):
ENTFÄLLT
Do 18.06.2020   8.
Abonnementkonzert des Münchener Kammerorchesters
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an das Münchener Kammerorchester (www.m-k-o.eu).


MünchenEvent:
VERSCHOBEN AUF 24.11.2020
Ude & Friends (ursprünglich 29.03.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenEvent (www.muenchenevent.de).

VERSCHOBEN WERDEN AUSSERDEM:
Die Veranstaltung mit
Gregor Gysi am 13.03.,
die
Vorstellungen von Dancin' Hollywood,
die Konzerte
Forever Amy am 06.04. und 07.04.2020
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenEvent (www.muenchenevent.de).

ENTFÄLLT
30.07. - 08.08.2020 Heiße Zeiten: Weiblich, 45 plus - na und?!
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenEvent (www.muenchenevent.de).


MünchenMusik:
VERSCHOBEN AUF 21.03.2021
Moskauer Kathedralchor
(ursprünglich 15.03.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenMusik (www.muenchenmusik.de).

VERSCHOBEN AUF 21.02.2021
Ivo Pogorelich (ursprünglich 19.03.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenMusik (www.muenchenmusik.de).

VERSCHOBEN AUF 17.01.2021
Philippe Jaroussky & Ensemble Artaserse (ursprünglich 13.05.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenMusik (www.muenchenmusik.de).

VERSCHOBEN AUF 17.05.2021

Felix Klieser & Festival Strings Lucerne (ursprünglich 14.05.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenMusik (www.muenchenmusik.de).

VERSCHOBEN WERDEN AUSSERDEM:

Das Konzert mit
Khatia Buniatishvili am 30.03.,
die Vorstellungen von
Familie Flöz: Dr. Nest am 08.04 und 09.04.2020,
die Vorstellungen von
John Neumeiers Bundesjugendballett am 11., 12. und 13.04.,
das Konzert von
Cecilia Bartoli am 25.04.,
das Konzert mit
Martin Stadtfeld am 28.04.,
das Konzert mit Khatia & Gvantsa Buniatishvili & das Kammerorchester des Symphonieorchesters des Bayerischen Rundfunks am 17.05.2020
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an MünchenMusik (www.muenchenmusik.de).


Münchner Konzertdirektion Hörtnagel:

VERSCHOBEN AUF 01.12.2021
Voces8 (ursprünglich 27.04.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an www.hoertnagel.de.

VERSCHOBEN AUF 11.05.2021
Lange Nacht des Streichquartetts (ursprünglich 09.05.2020)

Karten behalten ihre Gültigkeit.
Bitte wenden Sie sich bei Fragen an www.hoertnagel.de.

VERSCHOBEN WIRD AUSSERDEM:
Mi 25.03.2020   Quatuor Ébène
Mi 22.04.2020   Sir András Schiff
Karten behalten ihre Gültigkeit.
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an www.hoertnagel.de.


Münchner Opernfestspiele der Bayerischen Staatsoper:
ENTFALLEN
26.06. - 02.07.2020   Castor et Pollux
Mo 29.06.2020   Pavol Breslik & Amir Katz
Do 09.07.2020   Festspielkonzert Attacca
11. - 14.07.2020   À Jour - Zeitgenössische Choreographien
So 19.07.2020   Joseph Calleja & Vincenzo Scalera
Di 21.07.2020   Gerald Finley & Julius Drake
22. - 26.07.2020   Orlando Paladino
Do 23.07.2020   Festspiel-Nachtkonzert: Surprise Variations
Mo 27.07.2020   Christian Gerhaher & Gerold Huber
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Bayerische Staatsoper unter www.staatsoper.de.


Sonic Boom Event & Artistservice:
VERSCHOBEN AUF 11.11.2020 IN DIE MUFFATHALLE
Tindersticks (ursprünglich 19.04.2020)
Karten behalten ihre Gültigkeit
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an www.sonicboomevents.de.


Wir halten Sie an dieser Stelle auf dem Laufenden, sobald uns neue Informationen vorliegen.


Stand: 26. Juni 2020, 10 Uhr

Nach oben