© Felix Löchner

Wolfram Föppl

Bachelor-Studierende/r Musical

Beschreibung

© Christian Hartmann

geboren 1999 in Hildesheim, besuchte dort die Waldorfschule und sammelte seit der ersten Klasse Erfahrungen in Präsenz auf der Bühne. Hauptrollen spielte er in den Schultheaterproduktionen Die Welle, Die Rote Zora und Hexenjagd. Instrumentalunterricht seit dem 7. Lebensjahr, Geige. Seit dem 12. Lebensjahr arbeitete er bei Aufführungen im Stadttheater (TfN Hildesheim) mit und sammelte dort weitere Bühnenerfahrung als Chormitglied, Statist und später in kleinen Solorollen. Er arbeitete unter der Regie von Hans Hollmann (Mahagony), Uwe Schwarz (Dr. Faust) und April Hailer (Addams Family). In Solorollen sah man ihn in der Kinderoper Noah und die Flut und in Linie 1, sowie als Tänzer in Blume von Hawaii. 2016 sechsmonatiger Aufenthalt in Neuseeland, Teilnahme am landesweiten Shakespeare-Wettbewerb mit der dortigen Schauspielklasse (Stück: Macbeth). Seit 2014 Tanzunterricht bei der Tanzschule Saltazio: Contemporary, Modern, Ballett, Hip Hop, Jazz, Stepp, Afro. Erfolgreiche Teilnahme an den Bundeswettbewerben-Berliner Festspiele, Tanztreffen der Jugend, mit den Tanztheaterstücken Alice (2015) und Das Rudel (2017). Einladung zum "Tag der Talente" mit dem Stück Alice. Teilnahme am Festival Rampenlichter in München mit Das Rudel. Teilnehmer der 6. Biennale Tanzausbildung, Berlin (2018). 2014-18 nahm er Gesangsunterricht bei Denise Vilöhr. Seit 2019 studiert er Musical an der Theaterakademie August Everding Gesang bei Mark Garcia).