© Felix Löchner

Stephan Britze

Absolvent/in Bühnenbild und -kostüm

Beschreibung

Stephan Britze

Stefan Britze studierte Bühnen- und Kostümbild an der Akademie der Bildenden Künste München bei Prof. Katrin Brack.
Er ist Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes, Preisträger des Akademievereins für die Jahresausstellung 2011 und des Ensemblepreises der Bayerischen Theatertage 2013.
Er assistierte u. a. an der Volksbühne Berlin (Castorf/Neumann/2013 bis 2015) und arbeitete an Theatern wie dem Thalia Theater, am Schauspiel Hannover, an den Münchner Kammerspielen, an der Schauburg München, am Volkstheater München und in der freien Szene (Mycel im ZKM 2014, etc).
Gastspiele führten ihn zum Radikal Jung Festival 2014, an die Bayerischen Theatertage 2013, zum Baltic House Festival St. Petersburg 2012, zu den Salzburg Young Actors 2012, zur Deutsche Dramaturgische Gesellschaft 2012.
Er ist zudem als freier Künstler tätig, realisiert Installationen in Clubs und Off-Locations (u.a. Kong, Kater Holzig, Architekturwoche München, etc.), ist DJ von Niveau, Mitglied der Band Utopie 2000 und Teil der Gruppe Mycel.
In der Spielzeit 2015/16 arbeitet Stefan Britze auch am Theater Basel und am Schauspiel Frankfurt.