© Felix Löchner

Sophie Mefan

Absolvent/in Musical

Beschreibung

© Anna Löffelberger

Gesangsdozenten: Prof. Marianne Larsen, Celia Jeffreys

Die gebürtige Münchnerin studierte von 2015 - 2019 Musical als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes und Sprecherin des Studiengangs Musical an der Theaterakademie August Everding.

Zuvor absolvierte sie die Vorausbildung für zeitgenössischen Tanz an der Iwanson International School of Contemporary Dance und war als Darstellerin und choreographische Assistenz im Jugendensemble des Staatstheaters am Gärtnerplatz und für die "kids4kids World Foundation" tätig.

2014 bekam sie von der Stadt München den Leonhard und Ida Wolf-Gedächtnispreis für Musik verliehen und im Herbst 2019 gewann sie den 1. Preis im Hauptwettbewerb des Bundeswettbewerbs Gesang in Berlin.

Zu ihren Produktionen an der Theaterakademie zählen u.a. Big Fish (Ensemble), Der Zauberer von Oz (Dorothy), Happy Birthday, Lenny! (Solistin, Dance Captain) und Cinderella (gute Fee Marie).

In der Spielzeit 2018/19 führten sie erste Engagements an das Landestheater in Linz für die deutschsprachige Erstaufführung des Musicals Ragtime sowie an das Tiroler Landestheater, wo sie in Chicago als „Annie“ gastierte.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist Sophie Mefan festes Ensemblemitglied am Salzburger Landestheater, wo sie u.a. als „Columbia“ in der Rocky Horror Show sowie als „Eliza“ in My fair lady zu sehen ist.

Bilder & Filme

  • Sophie Mefan in der Rolle der guten Fee