© Felix Löchner

Sabeth Kelwing Jimenez

Studierende/r Maskenbild - Theater und Film

Beschreibung

Sabeth Kelwing Jimenez wurde 1993 in Duisburg geboren. Schon während ihrer
Schulzeit war sie regelmäßig an Theateraufführungen beteiligt und wirkte bei der
Masken– und der Kostümgestaltung mit. Zu den Theaterstücken gehörten u.a. Ein Sommernachtstraum von William Shakespeare, Bullets over Broadway von Woody Allen und Die Pest von Albert Camus.
Zusätzliche Erfahrung sammelte sie bei Praktika am Théâtre du Chêne Noir in
Avignion, am Aalto Theater in Essen, bei GalaDinner in Wuppertal und während
einer einjährigen Tätigkeit am Schlosspark Theater in Berlin.
Nach ihrem Abitur studierte sie ab 2013 „Theater-, Film- und Medienwissenschaft“ an der Universität Wien und machte ihren Bachelorabschluss im Jahr 2016.
Während ihrer Zeit in Wien sammelte sie auch beim Film Erfahrungen in insgesamt vier studentischen Projekten, die sie maskentechnisch betreute; darunter z.B. Mia von Adriana Mrjnavak.
Seit dem Wintersemester 2017/18 studiert sie an der Theaterakademie August
Everding. Sie war an den Musiktheaterproduktionen Happy Birthday Lenny, und
Cinderella beteiligt und gestaltete Maske und Kostüm bei Eigenarten Projekten
Bent – Rosa Winkel, Regie Andrej Agranovski und Leonard Dick und Die kleine
Prinzessin
, Regie: Fabio Savoldelli im Jahr 2019.
Außerdem wirkte sie bereits bei zahlreichen Filmproduktionen der HFF, unter
anderem an I Grew A Statue von Aaron Arens und Miliz von Moritz Adlon und
Wouter Wirth und Yallah Habibi von Mahnas Sawari mit.

(Stand: 16.10.2019)