Franziska Maria Pößl

Schauspieler/in

Beschreibung


©Einbrandfoto

Franziska Maria Pößl wurde 1991 in Nürnberg geboren und absolvierte ihre Schauspielausbildung 2013-2017 an der Staatlichen Hochschule für Musik und darstellende Kunst Stuttgart. Während des Studiums spielte sie am Schauspiel Stuttgart in Das kalte Herz (Regie: Armin Petras) und Dysmorphomanie (Regie: Wolfgang Michalek). Während Ihres Erstengagements 2017-2019 am Theater Ulm, arbeitete sie u.a. mit Oliver Haffner, Ivna Žic und Jasper Brandis. Außerdem gastierte sie am Teamtheater München, dem Wilhelma Theater Stuttgart, der Württembergischen Landesbühne Esslingen und dem Stadttheater Fürth. Neben dem Spiel auf der Bühne und in Film/Fernsehen, ist sie auch als Sprecherin und Puppenspielerin tätig. Seit 2019 arbeitet sie freischaffend ab München und wird von der Agentur Kick vertreten. Weitere Informationen auf ihrer Website: http://franziskamariapoessl.de