© Felix Löchner

Philipp Moschitz

Dozent/in , Absolvent/in Schauspiel

Beschreibung

Philipp Moschitz

© Christopher Alexander Komm

Philipp Moschitz wurde 1985 in Osnabrück geboren. Er studierte Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding. Seit 2006 gehört er zum Ensemble des Metropoltheaters München und gastierte am Kammertheater Karlsruhe, an der Bayerischen Staatsoper München, am Staaatstheater am Gärtnerplatz und am Thalia Theater Hamburg.

Im TV war er bereits in Serien wie Um Himmels Willen, In aller Freundschaft und im Münchner Tatort zu sehen.

In der Reihe Suchers musikalische Leidenschaften, inszenierte er im Akademietheater den Liederabend Wochenend und Sonnenschein – oder: Davon geht die Welt nicht unter. Am Münchener Metropoltheater inszenierte er in diesem Jahr außerdem DNA von Dennis Kelly.

Bilder & Filme