© Felix Löchner

Pål Fredrik Kvale

Absolvent/in Schauspiel

Steckbrief

Pål Fredrik Kvale, geboren 1989 in Stavanger, Norwegen hat nach dem Abitur ein zweijähriges Schauspielstudium (Diplom) in Oslo absolviert. Von 2011 bis 2014 arbeitete er anschließend als Schauspieler für die Henrik Ibsen AS und spielte unter anderem verschiedene zentrale Rollen in “Gyntiania”, ein auf  Henrik Ibsens “Peer Gynt” basierendes Rock’n Roll-Musical, welches auch in Norwegischen Gefängnissen zur Aufführung gebracht wurde. Außerdem war er Teil des Ensembles in “Ibsen in Pieces”, eine Vorstellung mit mehreren Höhepunkten aus Ibsens Dramen, die für ausländische Touristen in Oslo gespielt wurden.  Von 2013 bis 2016 hat er seinen Bachelor im Schauspiel an der Westerdals Oslo School of Arts, Communication & Technology gemacht. Seit Herbst 2016 studiert Pål Fredrik Kvale im Master-Studiengang Schauspiel an der Theaterakademie August Everding.

Pål Fredrik Kvale ist Teil des ensemle-netzwerks.

Größe
185 cm
Haarfarbe
Dunkelblond
Stimmfach
Bariton
Tanz
Modern, Standardtanz
Sprachen
Norwegisch (Muttersprache), Englisch (sehr gut), Deutsch (sehr gut), Schwedisch (fließend)
Sonstige Fähigkeiten
Skilaufen, Schießen, Parademarsch, Bühnenkampf, Klavierspielen

Produktionen

Jahr Ort Produktion Autor / Komponist Regie / Musikalische Leitung Rolle(n)
2017 Kurzfilm Motpol Alex Schaad Alex Schaad Magnus
2017 Theaterakademie August Everding Die Konsistenz der Wirklichkeit Stückentwicklung Dimitrij Schaad Gard
2016 Kurzfilm Olgas Raum Dea Loher Anna Roller Filinto Müller
2016 Riksscenen Oslo WANT ME Rolf Alme Rolf Alme Fredrik
2015 Westerdals Oslo ACT Drei Schwestern Anton Tschechow Stein Winge Tschebutykin
2015 Westerdals Oslo ACT Playground Stückentwicklung Suze Millus Der Wurstmann
2014 Westerdals Oslo ACT Caligula Albert Camus/ Rolf Alme Rolf Alme Caligula
2014 Gamle Rådhus Oslo Ibsen in Pieces Henrik Ibsen Ragnhild Lund Diverse
2013 Vardeteatret Oslo Gyntiania – A Rock’n Roll Musical Henrik Ibsen Ragnhild Lund Anitra/ Diverse

Ausbildung

Theaterakademie August Everding (seit 2016)
Masterstudiengang Schauspiel
Rollenarbeit – Philipp Moschitz
John (Neil LaBute: Bash)
Rollenarbeit – Katrin Röver
Ferdinand (Friedrich Schiller: Kabale und Liebe)
Rollenarbeit – Mathias Grundig
Marcel Schönfeld (Andres Veiel: Der Kick)
Rollenarbeit – Franziska Marie Gramss
Mortimer (Friedrich Schiller: Maria Stuart)
Rollenarbeit – Yurij Vasiljev
Astrov (Anton Tschechow: Onkel Wanja)
Rollenarbeit – Elisabeth Wasserscheid
Greg (Neil LaBute: Reasons to be pretty)
Westerdals Oslo School of Arts, Communication & Technology (2013-2016)
Bachelorstudiengang Schauspiel
Nordic Institute of Stage & Studio (2009-2011)
Schauspiel

Bilder & Filme