© Felix Löchner

Nora Schulte

Master-Studierende/r Schauspiel

Steckbrief

Nora Schulte, geboren 1993 in Berlin, spielte bereits in der Schule Theater, nahm viele Jahre Ballett- und Gesangsunterricht und sammelte Erfahrungen im Hörspielbereich.
Nach der Schule begann sie ein Studium der Literatur- und Theaterwissenschaft.
Seit 2014 lebt sie in München und studiert Schauspiel an der Theaterakademie August Everding. Dort wirkte sie u.a. in Die Schöne und das Biest, Hauptsache Arbeit! und Der Steppenwolf mit. 
2015 wurde sie Stipendiatin des deutschen Bühnenverbandes.
Mit selbstgeschriebenen Chansons und Texten tourt sie seit 2016 mit dem Pianisten Fritz Rauchbauer durch Deutschland.

Nora Schulte ist Teil des ensemble-netzwerks.

© Christian Hartmann

© Christian Hartmann

Geburtsdatum
18.11.1993
Größe
178 cm
Haarfarbe
dunkelblond
Augenfarbe
blau
Sprachen
Deutsch, Englisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)
Stimmfach
Mezzosopran
Sonstige Fähigkeiten
Hörspiel Deutschlandradio, Chansongesangsprogramm mit eigenen Liedern und Texten, Akrobatik, Reiten, Fechten, Ballett, Modern, Afro, Aikido, Clowning u.a.

Produktionen

Jahr Ort Produktion Autor / Komponist Regie / Musikalische Leitung Rolle(n)
2016 Theaterakademie August Everding Suchers Leidenschaften: Else Lasker-Schüler Else Lasker-Schüler Lesung
2016 Theaterakademie August Everding Der Steppenwolf Hermann Hesse / Joachim Lux Julia Prechsl Diverse
2015 Theaterakademie August Everding Hauptsache Arbeit! Sibylle Berg Mario Andersen / Katja Wachter Frau
2015 Akademie der Schönen Künste Merlin oder das wüste Land Tankred Dorst Lesung zum 90. Geburtstag von Tankred Dorst
2015 Stadtarchiv München Ein Hauch von Theaterluft: Lesung aus den Tagebüchern August Everdings August Everding Lesung
2014 Theaterakademie August Everding Die Schöne und das Biest David Shiner Die Schöne

Ausbildung

Theaterakademie August Everding (seit 2014)
Schauspielstudium
Workshop - Mario Andersen
Michael Tschechow Methode
Workshop - Matthias Grundig
Method Acting
Workshop - David Shiner
Clowning
Workshop - Jurij Vasiliev
Workshop - Sebastian Fuchs
Beatbox
Rollenarbeit (2014) - Matthias Stiehler
Ilse (Nuran David Calis: Frühlingserwachen)
Rollenarbeit (2014) - Matthias Stiehler
Julie (Igor Bauersima: norway.today)
Rollenarbeit (2014) - Jurij Vasiliev
Jelena (Anton Tschechow: Onkel Wanja)
Rollenarbeit (2015) - Eigenarbeit
Eva Braun (Christine Brückner: Wenn du geredet hättest, Desdemona)
Rollenarbeit (2015) - Thomas Grässle
Elektra (Sophokles: Elektra)
Rollenarbeit (2015) - Robert Giggenbach
Stella (Johann Wolfgang von Goethe: Stella)
Rollenarbeit (2016) - Ulrich Wessel
Olga (Dea Loher: Olgas Raum)
Vorsprechrolle: Sonja
Anton Tschechow: Onkel Wanja
Vorsprechrolle: Christine
Thomas Jonigk: Hotel Capri
Vorsprechrolle: Christine
Arthur Schnitzler: Liebelei
Rollenarbeit (2015) - Eli Wasserscheidt
Stephanie (Neil LaBute: Reasons to be pretty)
Rollenarbeit (2016) - Ulrich Wessel
Saskia (selbstgeschrieben)
Rollenarbeit (2016) - Katharina Müller
Marie (frei nach David Foster Wallace: Kurze Interviews mit fiesen Männern)
Rollenarbeit (2016) - Ulrike Arnold
Patrizia (Roland Schimmelpfennig: Push up 1-3)

Bilder & Filme