© Felix Löchner

Marco Beck

Studierende/r Musical

Beschreibung

© Christian Hartmann

Gesang bei Richard Lombardi

Marco Beck, geboren 1998 in Lübeck, schloss seine Schulausbildung 2016 mit der Allgemeinen Hochschulreife ab. 
Seit seinem 8. Lebensjahr bekam er Schlagzeug-Unterricht, seit seinem 9. Lebensjahr Klavier- und seit seinem 14. Lebensjahr Marimbaphon-Unterricht. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er 2009-2016 auf dem Gymnasium Katharineum sowie als Mitglied des Musiktheaters PiccoBello, beides in Lübeck, z. B. 2013 als Junger Pirat in Die Piraten von Penzance und Sägerobert in Die Dreigroschenoper, 2014 als Angel in Rent und Giles Ralston in Die Mausefalle, 2015 als Hendrik in Die Welle, 2018 als Studd in Das indische Tuch sowie 2016 als Kardinal Richelieu in 3 Musketiere - Das Musical, welches er selbst inszenierte. Von 2013-2016 war er Mitglied des Regieteams der Musical-AG seiner Schule. Ferner wirkte er 2017 bei Old Surehand im Ensemble mit und übernahm größere Rollen in Kurzfilmen u.a. in Spacehead, welcher für den Camgaroo Award 2016 nominiert war. Am Lübecker Stadttheater absolvierte er 2016 ein drei-monatiges Praktikum im Bereich Regieassistenz bei der Produktion Der Spieler.