© Felix Löchner

Marina M. Blanke

Master-Studierende/r Schauspiel

Beschreibung

© Lenja Schultze

© Lenja Schultze

Marina M. Blanke wurde 1991 in Hamburg geboren. Seit 2014 studiert sie an der Theaterakademie August Everding. Hier engagierte sie sich im Organisationsteam des studentischen Theaterfestivals UWE – der Festival.
Vor dem Studium arbeitete sie zunächst als Regieassistentin, unter anderem am Schauspiel Hannover. Dort war sie außerdem in Marc Prätschs Inszenierung von Romeo und Julia zu sehen.
An der Theaterakademie spielte sie in Teorema unter der Regie von Blanka Rádóczy. Seit 2016 spielt sie außerdem in Martin Kušejs Inszenierung Die bitteren Tränen der Petra von Kant am Münchener Residenztheater.


Marina M. Blanke ist Teil des ensemble-netzwerks.