© Klinger

Maria Fitzgerald

Dozent/in , Musikal. Einstudierung

Beschreibung

© Christian Hartmann

Musikalische Einstudierung Studiengang Musiktheater/Operngesang

 Theaterakademie August Everding

Prinzregententheater

Prinzregentenplatz 12

81675 München


Tel.: +49 (0)89 2185 2829



Maria Fitzgerald studierte Musikwissenschaften und Klavier mit den Nebenfächern Cembalo, Orgel, Gesang und Dirigat in Cork und Dublin. Anschließend konnte sie ihr Studium mit Stipendium an der Guildhall School of Music and Drama, sowie am National Opera Studio in London fortsetzen. Dort nahm sie Unterricht bei Paul Hamburger und Graham Johnson und war zunächst als Klavierbegleiterin, dann als Opernkorrepetitorin tätig, u.a. mit Martin Isepp und Robin Bowman. Sie erhielt zudem Dirigierunterricht bei Neil Varon. Wichtige Stationen ihrer Laufbahn waren die English National Opera, die Malmö Opera und das Theater Regensburg. Seit 2008 ist sie für die Bayerische Theaterakademie August Everding tätig. Sie war mitverantwortlich für die Einstudierung vieler Produktionen, u.a. von Purcells Fairy Queen für die English National Opera, Verdis Falstaff und Puccinis Turandot in Malmö, sowie Wagners Tannhäuser und Strauss’ Rosenkavalier am Theater Regensburg. An der Bayerischen Theaterakademie betreute sie die Einstudierung von Johann Adolph Hasses Didone abbandonata (2011), Peter Eötvös’ Tri Sestri (2010) und Leoš Janáceks Das schlaue Füchslein (2012). Zu ihrem Repertoire zählen Werke von Barock bis Gegenwart.

Sie dirigierte unter anderem Produktionen von Händels Alcina und Orlando, aber auch Rossinis La Cenerentola, Massenets Werther, Wolfgang Rihms Jakob Lenz und Detlev Glanerts Satire Ironie und Tiefere Bedeutung. Maria Fitzgerald arbeitete zusammen mit zahlreichen renommierten Dirigenten wie Michael Hofstetter, Ulf Schirmer, Andreas Spering, Markus Stenz und Patrick Summers sowie Regisseurinnen und Regisseuren wie Rosamund Gilmore, Renate Ackermann, Tilman Knabe, Balázs Kovalik, Moshe Leiser und Patrice Caurier, David Pountney, Keith Warner, Karsten Wiegand und Ingo Kerkhof. Sie ist ständiger Gast bei den Bregenzer Festspielen und Alumna der Akademie Musiktheater heute (Deutsche Bank Stiftung).