Maria Brunauer

Gastkünstler/in

Beschreibung

© Stefan Weber

Die gebürtige Österreicherin begann ihre Gesangsausbildung im Rahmen des Vorbereitungslehrganges an der Universität Mozarteum Salzburg und nahm anschließend ein Gesangsstudium an der Hochschule für Musik und Theater München bei Prof. Fenna Kügel-Seifried auf. Während ihres Studiums und seit dem erfolgreichen Abschluss desselben im Jahr 2016 verkörperte die Mezzosopranistin verschiedene Rollen auf der Opernbühne. So war sie u.a. als Lucretia in Benjamin Brittens The Rape of Lucretia, als Frau Reich in Otto Nicolais Die lustigen Weiber von Windsor, als 2. Dame in Wolfgang Amadeus Mozarts Die Zauberflöte, als Hänsel in Engelbert Humperdincks Hänsel und Gretel, in der Rolle der Tisbe in Giacomo Rossinis La Cenerentola, als Bradamante in Antonio Vivaldis Orlando furioso sowie zuletzt als Gräfin Federica in Giuseppe Verdis Luisa Miller zu erleben.