Henrike Legner

Master-Studierende/r Musiktheater/Operngesang

Beschreibung


©Christian Hartmann

Henrike Legner studierte zunächst am Trinity Laban Conservatoire in London und schloss das Studium, nach einem Erasmus-Austausch, mit Auszeichnung in Padova ab. Seit 2021 studiert sie im Master an der Theaterakademie August Everding bei KS Prof. Christiane Iven. Sie gewann den Collingwood Finalist Prize beim Kathleen Ferrier Society Bursary und sang Drusilla in Monteverdis L'incoronazione di Poppea mit der Trinity Laban Opera. In Konzerten sang sie u. a. den Solosopran in Jauchzet Gott in allen Landen, Messiah und Exsultate jubilate. Ihre weitere Entwicklung wurde von der arteMusica-Stiftung und dem Richard Wagner Verband München (2023) sowie durch Meisterkursen bei Emma Kirkby, KS Angelika Kirchschlager, KS Brigitte Fassbaender und anderen gefördert. Schon als Kind war sie Mitglied im Kinderchor der Deutschen Oper am Rhein. Sie spielt Violine und Klavier, und trainiert Ballett und Contemporary Dance.