© Klinger

Katja Wachter

Dozent/in

Beschreibung

Katja Wachter studierte Tanz an der London Contemporary Dance School und tanzte in mehreren englischen und deutschen Kompanien bevor sie begann, eigene Projekte zu realisieren. Als Choreographin arbeitete sie unter anderem für Malashok Dance & Company (San Diego), Jigu Dance Theatre (Seoul) und das Bayerische Staatsballett. 1995 gründete sie ihre Kompanie Selfish Shellfish, mit der sie seitdem eigene Produktionen erarbeitet. Ihre Arbeit wurde vielfach ausgezeichnet. Zuletzt gewann sie 2012 zusammen mit Katrin Schafitel den Preis der Kritiker beim Festival für choreografische Miniaturen in Belgrad. Inzwischen arbeitet sie spartenübergreifend, mit Musikern, bildenden Künstlern und Regisseuren. Ihr erstes Theaterstück gewann beim Autorenwettbewerb Stück auf in Essen den 1. Preis und wurde in der Spielzeit 2013/14 am Schauspielhaus Essen inszeniert.

Katja Wachter ist Mitglied der Tanztendenz München und unterrichtet zeitgenössischen Tanz und Improvisation an der Iwanson International School of Contemporary Dance und an der Theaterakademie August Everding in den Studiengängen Musical, Schauspiel und Regie.