Alessa Karešin

Gastkünstler/in

Beschreibung


Alessa Maria Karešin, 1994 in München geboren, studierte Philosophie und Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zuvor war sie neben ihrem bildungspolitischen Engagement Teil von M8 MIT! an den Münchner Kammerspielen unter der Leitung von Pınar Karabulut und Lia Perez. Neben Regieassistenzen am Akademietheater München sowie in der freien Szene war sie in den Spielzeiten 2019/20 und 2020/21 Teil der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Theaterakademie August Everding. Im September 2020 war sie als Disponentin und Produktionsleitung für den Bereich Theater des kunstspartenübergreifenden Projekts Conditions of a Necessity an der Staatlichen Kunsthalle Baden-Baden verantwortlich. Seit März 2021 arbeitet sie dort als künstlerische Produktionsleitung. In ihrer Arbeit interessiert sie sich besonders für die Untersuchung des Zusammenspiels von Kultur und Politik und die Hinterfragung gesellschaftlicher Verhältnisse.