Julia Anna Grob

Absolvent:in Schauspiel 2023 Studierende/r Schauspiel

Steckbrief

Julia Anna Grob (geb. 1997), wuchs in Basel auf. Sie spricht fließend Englisch, Französisch, Spanisch und Schweizerdeutsch. 2015 begann sie als Sprecherin in Hörspielen mitzuwirken. Seit 2019 steht sie für Kino- und Fernsehproduktionen vor der Kamera (u.a. „Pan Tau“, „Servus Papa – See you in Hell“, „Muttertag ein Taunuskrimi“, „Last Song for Stella“, „Professor T. UK“, „Der Schatten“.) 2022 absolvierte sie ein Auslandssemester am Rose Bruford College in London im Studiengang Acting BA.
Julia Anna Grob interessiert sich für Kreatives Schreiben und Fotografie. Ihr Studium an der Theaterakademie August Everding wird sie 2023 abschließen (Schauspiel-Bachelor).


© Nils Schwarz
Geburtsdatum
16.10.1997
Stimmfach
Mezzosopran
Haarfarbe
dunkelbraun
Augenfarbe
braun-grün
Sprachen
Deutsch (Muttersprache), Englisch (Muttersprache), Französisch (Bilinguale Matura), Spanisch (fließend)
Dialekte
Schweizerdeutsch, British/American English

Ausbildung

Theaterakademie August Everding (2019–2023)
Schauspielstudium - Studiengang Schauspiel (BA)
Rose Bruford College London (2022)
Erasmussemester (Acting BA)
Tankstelle 10er Block bei Sigrid Andersson (2018)
Coaching
Sourcetuning bei Jens Roth (2018)
Coaching