Ivan Gostev

Gastkünstler/in

Beschreibung

Ivan Gostev begann seine professionelle musikalische Ausbildung in Moskau am Moskauer Konservatorium. Nach seinem Abschluss wechselte er an die Hochschule für Musik und Theater in München, wo er sein Studium in Komposition bei Prof. Moritz Eggert absolviert. Ivan Gostev ist Preisträger des Coups de Vents Festivals in Frankreich, des Moscow Autumn Festivals und des Tchaikovsky Wettbewerbs. Beim 150-jährigen Jubiläum des Moskauer Konservatorium gewann er den Opern-Einakter-Wettbewerb und ist Inhaber des Deutschlandstipendiums. Er ist außerdem Mitglied des Union of Composers of Russia sowie der Russian Music Union. Mit seiner Musik war er Teil des Konzerts „Junge Solistinnen und Solisten“ an der Hochschule für Musik und Theater in München und komponierte für das szenische Konzert Shuffle an der Theaterakademie August Everding.
Ivan Gostev kooperierte bereits mit zahlreichen Orchestern: unter anderem mit dem Coups de Vents Wind Orchestra, dem Harmonie Batterie Municipale De Calais, dem Moskauer Philharmonischen Orchester, dem Nuova Consonanza Orchestra, State Wind Orchestra of Russia und dem Studio for New Music. Er ist spezialisiert auf zeitgenössische Musik, Neoclassic und Avantgarde-Musik und schreibt insbesondere Musik für Theater und Film.