© Klinger

Christoph Weinhart

Dozent/in

Beschreibung

Christoph Weinhart erhielt mit sechs Jahren seinen ersten Klavierunterricht und schrieb bereits während der Schulzeit seine erste Oper. Nach seinem Musikstudium in Würzburg und Paris begann er eine vielfältige Konzerttätigkeit als Pianist, Kammermusiker und Liedbegleiter. Schon sehr früh begann er auch für das Theater zu arbeiten. Bis heute entstanden über 100 Schauspielmusiken. 1994 wurde er musikalischer Leiter bei den Kreuzgangspielen in Feuchtwangen, wo er bis 2001 tätig war. Christoph Weinhart unterrichtet seit 1983 an der Würzburger Musikhochschule und gibt zahlreiche Performance-Workshops für Sänger und Musicaldarsteller. Seit 2007 unterrichtet er zudem regelmäßig an der Chapman University in Orange, Kalifornien; dort arbeitet er mit Studenten des College of Performing Arts. Damit zählt er zu den wenigen Deutschen, die in den USA Musical unterrichten.

Christoph Weinharts Kompositionsspektrum umfasst Opern, Orchesterwerke sowie Vokal- und Instrumentalmusik. Die meisten seiner Werke liegen gedruckt vor.

Seit 1996 unterrichtet Christoph Weinhart an der Theaterakademie August Everding in München, im Rahmen des Studiengangs Musical.