Julia Burckhardt

Gastkünstler/in

Beschreibung


© Felix Löchner

Julia Burkhardt absolvierte zunächst eine Ausbildung zur Sozialassistentin und ein Studium in Mediendesign an der Hochschule Ostfalia, bevor sie über das Kollektiv »werkgruppe2« zum Theater kam. Nach ersten Hospitanzen sowie einer Zusammenarbeit mit den bildenden Künstlern Mathias Rosenbusch und Christian Hellwig begann sie 2015 ihre Tätigkeit als Ausstattungsassistentin am Staatstheater Braunschweig. Hier sammelte sie Erfahrungen in allen Sparten, während Arbeiten im Musiktheater sie mit Regiegrößen wie Brigitte Fassbaender oder Jürgen Flimm zusammenführten. Erste eigene Produktionen umfassen die Reihe tanzwärts! mit rund 60 Beteiligten, die Gesamtausstattung des Schwarzmarkts bei den Thementagen Mapping the Gap | Gapping the Map sowie bei Karlheinz Stockhausens Originale. Sie entwarf gemeinsam mit Stephan von Wedel die Kostüme für Richard Wagners Oper Der fliegende Holländer. In der Spielzeit 2019/20 ist Julia Burkhardt für das Kostümbild in dem Tanzstück Perpetuum sowie in dem Schauspiel Wer hat Angst vor Virginia Woolf? verantwortlich. Für die Tanzproduktion Sportomania und 2020 Last Five Years am Staatstheater Braunschweig gestaltete sie Kostüme und Bühne, im Frühjahr 2021 das Kostümbild Das Gewicht der Steine für das Theater Grand Guignol in Braunschweig. Zusätzlich das Tanztheater Narben (Kostümbild) in Zusammenarbeit mit dem Schauspiel am Staatstheater Braunschweig. Für die Muko Leipzig gestaltet sie das Kostümbild zum Stück Die Juxheirat Premiere im Herbst 2021.