© Felix Löchner

Barbara Krzoska

Absolvent/in Schauspiel

Steckbrief

Barbara Krzoska, 1989 in Karlsruhe geboren, absolvierte zunächst ein Anglistik- und Germanistikstudium in Heidelberg. Seit 2013 studiert sie Schauspiel an der Theaterakademie August Everding, wo sie bereits in Schneewittchen, Alice im Wunderland, Der Weg zum Glück, Sansibar oder der letzte Grund und zuletzt in Der Krieg hat kein weibliches Gesicht zu sehen war. Des Weiteren wirkte sie am Liedprogramm Dalrymple Ltd. und diversen Lesungen der Lesereihe Suchers Leidenschaften mit. Im Metropoltheater München stand sie für Der Goldene Drache unter der Regie von Jochen Schölch auf der Bühne. Seit 2015 ist sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Barbara Krzoska ist Teil des ensemble-netzwerks.

© Henrik Pfeifer

© Henrik Pfeifer

Geburtsdatum
3.12.1989
Größe
170 cm
Haarfarbe
braun
Augenfarbe
grün
Stimmfach
Sopran
Sprachen
Deutsch, Polnisch, Englisch
Sonstige Fähigkeiten
Aikido, Fechten, Suzuki, Tanz (Modern, Afro, Standard, Latein)

Produktionen

Jahr Ort Produktion Autor / Komponist Regie / Musikalische Leitung Rolle(n)
2016 Theaterakademie August Everding Ein Klotz am Bein Georges Feydeau Miguel Abrantes Ostrowski Marceline / Viviane
2016 Theaterakademie August Everding Der Krieg hat kein weibliches Gesicht Swetlana Alexijewitsch Alia Luque Ensemble
2015 Theaterakademie August Everding Sansibar oder der letzte Grund Alfred Andersch Hannes Köpke Gregor
2015 Metropoltheater München Der Goldene Drache Roland Schimmelpfennig Jochen Schölch Ein Asiat mit Zahnschmerzen
2015 Theaterakademie August Everding Dalrymple Ltd. - Ein Liederabend über den schottischen Whisky Fritz Rauchbauer Gesang
2014 Theaterakademie August Everding Der Weg zum Glück Ingrid Lausund Mario Andersen / Katja Wachter Ensemble
2014 Theaterakademie August Everding Alice im Wunderland Roland Schimmelpfennig Levin Handschuh Weißes Kaninchen / Hutmacher
2013/14 Theaterakademie August Everding Schneewittchen Stückentwicklung David Shiner Ensemble

Ausbildung

Stipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes (seit 2015)
Theaterakademie August Everding (seit 2013)
Schauspielstudium
Southern Oregon University, Ashland, Oregon, USA (2011-12)
Auslandssemester
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg (2009-2013)
Studium der Anglistik und Germanistik (Bachelor of Arts)

Bilder & Filme