© Felix Löchner

Anna Knöller

Studierende/r Bühnenbild und -kostüm

Beschreibung

Anna Knöller

Anna Knöller, geboren 1991 in Tübingen, studierte nach einem Praktikum in der freien Tanz- und Theaterszene Stuttgarts zunächst Kunstgeschichte am KIT und seit Oktober 2013 Szenografie und Medienkunst an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe. Seit Oktober 2017 ist sie außerdem in der Bühnenbildklasse bei Katrin Brack in München an der Akademie der Bildenden Künste. 
2014-2015 arbeitete sie für eine Lichtdesignerin für Urbane Lichtkonzepte in Karlsruhe und setzte selbst u.a. für das Kunst-und Kulturfestival Schwein gehabt Lichtkunstprojekte um. Mit einem Beitrag des Wettbewerbs zur Gestaltung der Bahnüberführung Ettlinger Straße der Stadt Karlsruhe gewann sie 2014 den 2. Preis und war 2015 an der Konzipierung und Umsetzung der Szenografe der ARD Hörspieltage am ZKM Karlsruhe beteiligt.
2015 hospitierte sie neben dem Studium beim Internationalen Solo-Tanz-Theater Festival in Stuttgart.
Im Badischen Staatstheater Karlsruhe zeigte sie 2013 mit Farben von Matthieu Bartholet und 2015 mit Die Grenze zwischen deinen Beinen von Samvel Martirosyan zwei ihrer Bühnenbilder. Weitere Ausstellungen mit auditiven Installationen waren 2015 mit Monstrum obscurum am Naturkundemuseum Karlsruhe, 2016 mit Gunstbrause zur Luminale in Frankfurt am Main und zuletzt im Februar 2017 mit paradies fluten, in Zusammenarbeit mit Natalie Baudy, an der Theaterakademie August Everding in München zu sehen.
Seit Juli 2016 ist sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.