© Felix Löchner

Andrej Agranovski

Bachelor-Studierende/r Schauspiel

Beschreibung

© Christian Hartmann

© Christian Hartmann

Andrej Agranovski, 1996 geboren in Würzburg, sammelte schon als Kind seine erste Bühnenerfahrung bei Klavierkonzerten und Gesangswettbewerben und tanzte bis zu seinem Abitur professionell Standard- und Lateinamerikanischen Paartanz.

Nach der Schule begann er eigene Übersetzungen russischer Gedichte und Prosa zu veröffentlichen und verfasste russisch-deutsche Texte für freie Theatergruppen in Nürnberg. 

Seit März 2016 studiert er Schauspiel an der Theaterakademie August Everding in München. 

Er spielte die Hauptrolle in dem Kurzfilm Close (Regie: Lisa Reich), der 2017 im Rahmen des Festival de Cannes laufen wird. 

Andrej Agranovski ist Teil des ensemble-netzwerks.