© Felix Löchner

Alexander Sichel

Studierende/r Musical

Beschreibung

© Diane Krüger

Alexander Sichel, geboren 1996 in Würzburg, beendete 2014 seine Schulausbildung mit der Allgemeinen Hochschulreife. Seit 2005 nahm er Unterricht in Stepptanz bei Steffen Wolz am Taphouse Würzburg. 2015 erweiterte er seine Stepptanz-Kenntnisse bei Sam Weber und Namita Kapoor im ODC (Oberlin Dance Collective) in San Francisco, USA. Zudem nahm er Schauspielunterricht an der SF Acting Academy. 2011 machte er ein Berufspraktikum im Theater am Neunerplatz Würzburg. 2015/16 wirkte er bei den Kinderfestspielen Giebelstadt mit. 2005 bis 2017 sammelte er Bühnenerfahrung im Theater am Neunerplatz sowie an der Theaterwerkstatt Würzburg. Er komponierte und produzierte die Musik für mehrere Theaterstücke. 2014 schrieb er die Revue Alexanderplatz, mit eigens komponierten und getexteten Chansons und ihm selbst in der Hauptrolle. Die für die Seminararbeit am Matthias-Grünewald-Gymnasium konzipierte Revue wurde mit dem Alumni-Seminarpreis ausgezeichnet.
Seit März 2017 studiert er Musical an der Theaterakademie August Everding München (Gesang bei Richard Lombardi). 2018 war er beim MUT-Autorenwettbewerb im Gärtnerplatztheater zu sehen und gehörte zum Ensemble bei der europäischen Erstaufführung des Musicals Cinderella im Prinzregententheater München. 2019 spielte er am Stadttheater Fürth in dem Musical Little Me.