Studium Musiktheater / Operngesang

Das Studium Musiktheater / Operngesang

Die Ausbildung vermittelt die notwendigen praktischen und theoretischen Fertigkeiten für den Beruf des Opernsängers. Dabei wird vor allem Wert auf die Entwicklung der sängerdarstellerischen Persönlichkeit gelegt. Die Ausbildung beinhaltet auch Musiktheaterproduktionen, die von renommierten Künstlern geleitet und von namhaften Orchestern begleitet werden.

Die Arabische Nacht

Carmen Assassinée

Trailer: Carmen Assassinée

Georges Bizets „Carmen“ zählt zu den beliebtesten und meist gespielten Werken der Opernliteratur. War das Premierenpublikum der Pariser Uraufführung im Jahr 1875 noch empört, wie freizügig die Protagonistin mit dem „starken Geschlecht“ umgeht,  ist das heutige Publikum von dieser frechen, reizenden „femme fatale“ geradezu fasziniert. Regisseur Christof Nel und sein Team spüren dieser Faszination nach, indem sie sich auf eine gemeinsame Reise in den Stoff begeben: Ausgehend von der literarischen Vorlage, Prosper  Mérimées gleichnamiger Novelle, bis hin zur Charakterisierung der einzelnen Figuren. Was kann der Stoff dieser Oper jenseits der wunderbaren Musik heute in uns auslösen? 

Enoa: Operette

Enoa: Be with me now

Silent Songs Into the Wild

Video: Silent Songs Into the Wild
 
 

Abschlüsse

Am Ende des Studiums wird der Abschluss Master of Music (M. Mus.) erworben.

Kooperationspartner

Der Masterstudiengang Musiktheater/ Operngesang ist im Kooperationsmodell der Theaterakademie August Everding ein Studiengang der Hochschule für Musik und Theater in München.

Statement der Studiengangsleitung

Leiter des Studiengangs Musiktheater / Operngesang: Andreas Schmidt
Leiter des Studiengangs Musiktheater / Operngesang: Balázs Kovalik

Die Ausbildung macht es sich zur Aufgabe, die SängerdarstellerInnen mit ganzheitlicher Herangehensweise vertraut zu machen. Während die stimmliche Weiterbildung sowie der Unterricht im Bereich Lied und Oratorium von den bewährten Pädagogen an der Hochschule geleistet werden, ist das Unterrichtsangebot an der Theaterakademie enorm verbreitert und professionalisiert worden. Die enge Anbindung an die Theaterrealität wird von einem Team mit Dozenten aus unterschiedlichen Fachbereichen auf besondere Weise gewährleistet. Workshops, Kurse und besonders natürlich die großen, auf professionellem Niveau stattfindenden Bühnenproduktionen bieten die Chance, in wertvolle grenzüberschreitende Erfahrungen mit den Anforderungen des Musiktheaters und dessen spannender Vielfalt einzutauchen, vielseitig zu lernen, auszuprobieren und zu erleben.